Skeyfare

25. Juli 2021, 23:25:14
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Online Abenteuer » Abenteuer » Flucht aus Xpoch » 1492 - Auf dem Weg vom Markt

Autor Thema: 1492 - Auf dem Weg vom Markt  (Gelesen 7101 mal)

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
1492 - Auf dem Weg vom Markt
« am: 02. August 2003, 10:04:15 »
Als Trispin das Nobelviertel schon wieder erreicht hat, treten zwei Männer mittleren Alters auf ihn zu.
"Wir hätten ein kurzes Wort mit dir zu wechseln, wenn du uns bitte begleiten würdest." Trotz des Wortes klingt es nicht wie eine Bitte.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #1 am: 02. August 2003, 11:12:02 »
Nichtsdestotrotz bleibt Trispin erstmal überrascht stehen.
"Und wohin darf ich die Herren denn begleiten?"

[Kann ich die beiden irgendwo einordnen? Insignien, Zeichen? Waffen an Bord, offensichtliche/versteckte?]

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #2 am: 02. August 2003, 11:19:54 »
[Sie sind gut gekleidet, aber nicht auffällig. Wirken irgendwie bedrohlich]
"Mach bitte keinen Aufstand, sondern komm einfach mit."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #3 am: 02. August 2003, 12:05:16 »
Trispin geht sehr langsam und zögerlich mit, wobei er die Umgebung möglichst unauffällig nach Fluchtwegen (z.B. Häuser von Bekannten, Gassen, die er gut kennt etc.) abscannt. Außerdem evaluiert er mal, was es nützen würde, sowas wie "Hilfe, Entführung" oder "Diebe, Mörder, Wachen!" zu brüllen.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #4 am: 02. August 2003, 14:04:03 »
Die beiden sehen nicht aus, als wenn sie Spaß verstehen würden. Außerdem sehen sie so aus, als wenn sie bewaffnet wären: ein Degen an der Seite, eine Handarmbrust am Gürtel sind da immer sichere Zeichen. Aber daß sie die Waffen tragen sagt vor allem, daß sie die Gunst einer hochgestellten Person haben, da dies nicht erlaubt ist ... normalerweise.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #5 am: 02. August 2003, 16:45:04 »
Trispin bleibt erneut stehen und zwingt ein Lächeln auf sein Gesicht.
"Also gut, meine Herren. Wenn ihr mir nicht wenigstens sagen wollt, wohin es gehen soll, werde ich wohl nach Hause gehen müssen."
Er deutet eine kurze Verbeugung an und wendet sich zum weggehen.
"Einen schönen Tag noch, allerseits."

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #6 am: 02. August 2003, 19:15:56 »
Zwei Hände greifen Trispin an den Schultern, und nach einem kurzen Moment, etwa so lange, wie man braucht, um einmal herum zu kucken, ob niemand zu sieht, landet eine Faust im Magen Trispins.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #7 am: 02. August 2003, 23:23:59 »
Aus dieser vorteilhaften Position (vornübergebeugt) geht Trispin in einen geschmeidigen Sprintzustand über, beim Start mit irgendwelchen Fußstellern rechnend, später auch mit Armbrsutbolzen. Deshalb auf Leute zu, und rufen "Hilfe, Mörder!" oder Deckung suchen. Wohl beides.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #8 am: 02. August 2003, 23:43:34 »
[Bitte einen Fort save und (wenn du 15 schlägst) einen Ini]
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #9 am: 04. August 2003, 20:31:05 »
[Hab Trispin grad nicht hier, deshalb: Schaff ich es mit 12 gewürfelt? Dann wär Ini 15 gewürfelt ....]

"Ha, du Bastard!"

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #10 am: 04. August 2003, 21:07:35 »
Der eine zögert ganz gewaltig, der andere macht ihm 14 Punkte Subdual schaden.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #11 am: 05. August 2003, 20:00:43 »
[Ist das jetzt verteilt, oder auf ein Körperteil?]

Trispin rennt also los. [Ja, wohin kann er denn?]

Und brüllt: "Hilfe, Überfall! Wachen!"

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #12 am: 05. August 2003, 22:23:53 »
[Im Forum nur standard: auf alles]
Sie rennen hinterher (so, jetzt ist der Zeitpunkt, daß ich die Verfolgungsjagdregeln rauskramen muß.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #13 am: 06. August 2003, 09:52:27 »
Er hält auf möglichst viele Leute zu, auch Wachen.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic '1492 - Auf dem Weg vom Markt'
« Antwort #14 am: 06. August 2003, 10:32:32 »
Da es noch recht früh ist, befinden sich, gerade im Nobelviertel, nicht so viele Leute auf der Strasse. Aber, um es kurz zu machen, Trispin entkommt.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26