Skeyfare

01. Februar 2022, 16:20:43
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Online Abenteuer » Abenteuer » Vor 2500 Jahren » Drachenkriege

Autor Thema: Drachenkriege  (Gelesen 176782 mal)

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #495 am: 25. November 2004, 11:38:48 »
Das Dach besteht ebenfalls aus Stein, ist erstaunlich sauber und anscheinend auch dicht. Es gibt kein Loch oder Fenster.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Ersdarumin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #496 am: 25. November 2004, 12:21:57 »
Ersi tastet trotzdem nochmal alles ab. Nach versteckten Luken, Mechanismen o.ä.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #497 am: 26. November 2004, 10:39:13 »
Es ist offensichtlich Stein, wenn auch perfekt eingepasst, was an Fugen zu sehen ist, sieht man vermutlich nur, weil der Wind und das was er mit sich trägt, sehr lange Zeit hatte, diese Fugen herauszuschmirgeln.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Ersdarumin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #498 am: 26. November 2004, 16:45:37 »
Ruf runter:
"Scheiße Verd! Einfach nix zu wollen hier. Lass uns erstmal Pause machen."
Er legt sich oben auf´s Dach und blickt in den Himmer.
Ist wahrscheinlich viel zu heiß, und so klettert er nach einer Minute und mit Verdugo´s Hilfe wieder runter.
"Ja, was machen wir jetzt bloß noch? Bin langsam wirklich ratlos. Ob´s einen Keller gibt? Was war eigentlich nochmal unser Auftrag, genau? Ob wir die Steine mitbringen sollen, oder ist es was anderes? He, Verdugo! Hallloooooo! Wo bist du denn? Starrst so ins Leere, und siehst wahrscheinlich das Meer und Dünen und ´ne gemütliche Hütte mit Kamin, was?"
Er macht jetzt wirklich im Schatten erstmal Pause. In der Hütte, und beobachtet beim Essen die Steine. Vielleicht gibt es ja ein bestimmtes Muster in deren Bewegung?

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'D
« Antwort #499 am: 27. November 2004, 10:57:38 »
[keiner von euch hat jemals das Meer gesehen (über 2000 km von eurem derzeigen Standort entfernt.  :p ]
Es ist nicht heiss auf dem Dach. Es weht ein beständiger, lauer Wind durch das Tal, der es Nachts eher unangenehm werden lässt.
Die Steine bewegen sich nur ganz langsam und scheinen dabei höchstens ein wenig hin und her zu schweben, aber nicht wirklich ihren Platz zu verlassen.
« Letzte Änderung: 27. November 2004, 10:58:32 von kolvar »
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Ersdarumin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #500 am: 27. November 2004, 16:08:38 »
Dann untersuchen wir nach der Pause mal die restlichen Teile der Ruinenstadt. Ist jetzt Nachmittag, oder was? Bei noch intakteren Gebäuden schauen wir mal ein wenig näher nach, gehen rein, etc..

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #501 am: 28. November 2004, 15:42:24 »
Ihr findet im näheren Umfeld noch zwei weitere solche Räume, wie ihr einen gefunden hattet. Sonst noch einige andere, die Intakt und geschützt sind, und auch einige ungeschützte. Die ungeschützten sind jedoch leer bis auf eingen Schmutz, der sich gesammelt hat.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Ersdarumin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #502 am: 28. November 2004, 20:45:33 »
Nochmal alle Register ziehen, und versuchen, in diese Räume reinzukommen.
Was ist das für Schmutz, der sich angesammelt hat?

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #503 am: 28. November 2004, 22:52:55 »
Es ist Schmutz, der über die Zeit in Räume geweht werden, wenn Türen offen stehen. An einigen Stellen steht der Schmutz höher als Ersi.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Ersdarumin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #504 am: 30. November 2004, 10:33:19 »
Der Gnom zuckt hilflos mit den Schultern.
"Und was machen wir nun, Verdugo? Bin etwas ratlos. An die Steine kommen wir so nicht ran. Was können sie nur bedeuten? Und wer würde einen Haufen Steine überhaupt verzaubern und sie in einem magisch gesicherten Raum durch die Gegend fliegen lassen? Oder geht die Magie vielleicht von den Steinen selbst aus? Aber was würde das wieder bedeuten?"

Offline Verdugo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 323
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #505 am: 01. Dezember 2004, 11:03:51 »
Verdugo hat es sich neben Ersdarumin gemütlich gemacht und kaut auf einem Stück Trockenfleisch. Er scheint noch immer tief in Gedanken versunken und hört seinem Freund nur beiläufig zu. "Ob es wirklich die Götter waren, die hier gehaust haben? Aber warum sollten sie sich einen solchen Ort aussuchen? Oder sah es damals hier ganz anders aus?" Er seufzt übertrieben. "Also, was haben wir? Den Hinweis eines Peks, dass an diesem Ort Geister umgehen, die Gedanken fressen. Und dass diese Steine helfen werden, die Drachen zu bekämpfen." Er hebt theatralisch die Schultern. "Toll, das hilft uns momentan nicht wirklich weiter." Er steht auf und beginnt auf und ab zu gehen. "Irgend jemand hat diese Steine geschützt, damit sie nicht 'verloren' gehen. Es muss also mal für diese Leute eine Möglichkeit gegeben haben, den Schutz wieder auszuschalten. Aber wie?"

Offline Ersdarumin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #506 am: 14. Dezember 2004, 17:01:32 »
"Weiß auch nicht. Vielleicht gibt´s ´ne Art Schlüssel, einen Gegenstand, mit dem man aufmachen kann. Oder ein Paßwort. Oder die richtige Stellug des Mondes oder was weiß ich. Ich schätze, im Moment hilft nur abwarten oder weitersuchen. Was anderes, schlaues will mir dazu nicht einfallen."
Er setzt sich auch erstmal wieder hin und ißt was.

Offline Verdugo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 323
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #507 am: 15. Dezember 2004, 10:35:51 »
"Gut, vertreiben wir uns den Tag mit Sucherei, vielleicht findet sich ja noch was, ansonsten hoffen wir auf einen Fingerzeig der Götter." Trotz seiner Worte macht er es sich erstmal bequem, so nach einer halben Stunde steht er auf und beginnt eine zweite (oder dritte?) Suchrunde.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #508 am: 15. Dezember 2004, 10:46:23 »
Nach allem, was ihr entdecken könnt bieten sich euch folgende Informationen:
1. Die erbauer haben allem anschein nach weder besonders hoch noch besonders tief gebaut (d.h. keine Bauten über einem Stockwerk oder Keller)
2. die einzigen vollständig erhaltenen Räume sind jene mit den schwebenden Steinchen. Sie sind alle mit Kraftfeldern  geschützt.
3. die "Gärten" in den Ruinen sehen alle ebenso seltsam gepflegt aus, wie der eine, den ich bereits beschrieben habe. Alles was ausserhalb des bebauten Bereichs wächst sind struwwelige Gräser, Mose und krüpplige Bäumchen.
4. Wenn das wirklich hier so alt ist, dann ist es noch erstaunlich sauber.
5. An einigen Orten findet ihr wärme, wo keine sein sollte (ja, es ist magisch, wieder auf die selbe Weise, wie der Tisch/ Steinblock)

"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Ersdarumin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 438
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Drachenkriege'
« Antwort #509 am: 15. Dezember 2004, 11:01:01 »
"Vielleicht können uns die Pflanzen in den Gärten weiterhelfen. An die kommen wir wenigstens ran. Wir könnten mal eine abschneiden, und dann versuchen, was wir damit anstellen können...."
Er klingt aber eher leicht resigniert.