Skeyfare

01. August 2021, 09:34:45
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Online Abenteuer » Abenteuer » Flucht aus Xpoch » Im Dicken Müller

Autor Thema: Im Dicken Müller  (Gelesen 24053 mal)

Offline Rangoon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Im Dicken Müller'
« Antwort #75 am: 28. Juli 2004, 18:40:15 »
Rangoon nickt. "In drei Tagen hier. Solange werde ich bei Rowenheims so tun, als ob nicht geschehen  wäre. Dann treffen wir uns wieder hier." Sie steht auf und beginnt sich anzuziehen.

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Im Dicken Müller'
« Antwort #76 am: 29. Juli 2004, 13:51:18 »
Mit einem Lächeln sagt er:
"Ich hatte schon fast vergessen, wie schön du bist, und warum ich all diese Risiken auf mich nehmen will."
Dann beginnt er sich selber anzuziehen.

Offline Rangoon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Im Dicken Müller'
« Antwort #77 am: 30. Juli 2004, 00:08:53 »
Verblüfft hält sie inne und blickt Trisp verständnislos an. "Ich soll hübsch sein?" Sie lacht verächtlich. "Das hat noch niemand so gesehen - und meine Eltern wohl erst recht nicht." Sie macht einen Schritt auf Trisp zu und streichelt ihm zärtlich über die Wange. "Was habe ich für ein Glück, dass ich dich getroffen habe." Ihr Kuss ganz sanft und vorsichtig, dann wendet sie sich rasch ab und zieht sich an.

Offline Trispin

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Im Dicken Müller'
« Antwort #78 am: 30. Juli 2004, 18:22:45 »
Er gibt ihr ebenfalls einen kleinen Kuß zum Abschied.
"Geh du zuerst, ich werde noch etwas abwarten, zur Sicherheit. Paß auf dich auf."
Sein Blick etwas besorgt aber überwiegend froh verliebt.

Offline Rangoon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Im Dicken Müller'
« Antwort #79 am: 30. Juli 2004, 21:09:06 »
Der Kuss wird etwas länger als erwartet, dann huscht Rangoon aus dem Raum und ist weg.