Skeyfare

11. Februar 2019, 18:03:56
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Online Abenteuer » Abenteuer » Abenteuer in Euth » Kolas Weg

Autor Thema: Kolas Weg  (Gelesen 31398 mal)

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #30 am: 28. Juli 2004, 17:46:35 »
Er grinst nun unverschämt. "Entweder probieren wir es oder der Wettlauf hat begonnen. Ich weiss, wo sich das Diadem befindet - oder vor einem Jahr noch befunden hat. Also?" Seine Hand ist weiterhin ausgestreckt.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4552
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #31 am: 29. Juli 2004, 08:08:38 »
"Wasn Spaß." Kola schlägt ein.
"Hast du noch ein paar Sachen mehr erfahren? Für die Planung wäre das ja ganz hübsch. Und ich könnte mein eigenes Netzwerk einsetzen, um mal ein wenig auf Suche zu gehen."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #32 am: 29. Juli 2004, 23:03:40 »
"Mein Vorschlag: Ich erkunde das Haus, in dem sich das Diadem befindet und du versuchst etwas über die Halskette herauszubekommen - und vielleicht statte ich den Yadales einen Besuch ab. Treffen wir uns morgen, sagen wir gegen 11.00 Uhr - bei dir im Laden?" Noch immer grinst er.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4552
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #33 am: 29. Juli 2004, 23:46:37 »
"Gut. Das wird interessant."
Wenn Kola gegangen ist, geht sie zu ihrer Familie und insturmentalisiert mal wieder die Kinder.
1. eins wird mit einer Nachricht zum befragten Magier geschickt, mit Bitte um Information über diese Artefaktgruppe.
2. Familie wird zum Thema befragt.
3. Besuch im Tempel des dritten Artefakts um dort näheres zu erfahren (allerdings sollte eine Erwachsene gehen.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #34 am: 30. Juli 2004, 20:55:36 »
Als Kola gegen neun Uhr bei ihrer Familie ankommt schlafen tatsächlich die meisten Kinder schon, ihre Halbschwester Hada verspricht aber, ihre Tochter morgen zu dem Magier Encanto zu schicken.
Es wird noch einmal Brot, frisches Schmalz und Zwiebeln aufgedeckt, dazu gibt es Ziegen- und Pferdemilch und während das Gespräch von einem Thema zum nächsten wandert kann sich einer ihrer Großonkel, Parno, daran erinner, schon einmal von einem Gerücht um Unsterblichkeit gehört zu haben. "Ich werde morgen im "Veneravel" mal meinen alten Freund fragen, mal sehen, was er dazu sagt. Ich kann auf dem Rückweg gleich beim Schrein von Bestaga nachfragen." Er prostet ihr zu, fröhlich, denn seine Ziegennmilch ist vergoren, so wie er es gerne mag.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4552
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #35 am: 31. Juli 2004, 15:28:19 »
Es wird mal wieder Zeit, Kranke zu besuchen und sich ums Geschäft zu kümmern.

"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #36 am: 31. Juli 2004, 17:04:08 »
[Du warst am späten Nachmittag beim Alten - 1.post auf dieser Seite]    ;)

Auf dem Heimweg hat Kola ein seltsames Gefühl, oder ist es Einbildung?  [spot]
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4552
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #37 am: 31. Juli 2004, 19:42:28 »
[3: ich spotte gar nichts]
Ich gehe trotzdem noch mal zum alten. Es scheint ja zuende zu gehen und ich habe ihn inzwischen irgendwie lieb gewonnen ... Kind aus einer grossen Familie halt, dass schnell jemanden ins Herz schliesst.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #38 am: 01. August 2004, 11:31:18 »
Im Tempel ist es wohl aufgrund der späten Abendstunde relativ leer, Kola ist fast alleine in dem Haus der Kranken, Bisavo atmet zusehends schwerer, aber irgendwie meint Kola, dass er ihre Anwesenheit doch bemerke, denn einmal zuckt seine Hand vor, als wolle er die ihre ergreifen.
Nach einer Weile spürt Kola, dass jemand hinter ihr steht und sich leise räuspert.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4552
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #39 am: 01. August 2004, 13:27:01 »
Sie ergreift seine Hand und flüstert dann, ohne sich umzublicken: "Ja?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #40 am: 01. August 2004, 16:51:27 »
Sie erkennt die Stimme des Priesters, der sie schon einmal am Bett Bisavos ansprach. "Könntet Ihr nach eurem Besuch kurz zu mir kommen?"
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4552
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #41 am: 01. August 2004, 20:53:44 »
Kola tut dies.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #42 am: 02. August 2004, 20:34:35 »
Der Priester räuspert sich kurz. "Ähem, ich weiss, es ist vielleicht der falsche Zeitpunkt, aber ich verreise morgen früh und ich denke, wir werden uns, wenn ich zurückkehre, bestimmt nicht mehr sehen und . . . ähem, ich denke, da ich die nächste Angehörige seid steht euch dies zu. Möge Elanita euch segnen." Er verbeugt sich kurz und überreicht Kola dann eine kleine Pergamentrolle, sie kennt solche Rollen, die man bei professionellen Schreibern bekommt.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4552
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #43 am: 03. August 2004, 11:21:26 »
Kola nimmt die Rolle an und öffnet sie, um sie zu lesen.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Kolas Weg'
« Antwort #44 am: 04. August 2004, 17:08:05 »
"Mein letzter Wille: So wie Elanita über mich entschieden hat so überlasse ich es den Priestern meiner Göttin dies zu lesen und damit zu verfahren wie sie es als rechtens empfinden: Orgulo als meinen einzigen wertvollen Besitz in Hände zu übergeben, die ihn zu würdigen wissen.
Bisavo Cuida   xxx
Euth, im August 1526
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\