Skeyfare

29. November 2017, 21:59:18
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Conjurers Gambit II (Moderator: kolvar) » Schon geschehen

Autor Thema: Schon geschehen  (Gelesen 9236 mal)

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #30 am: 21. September 2004, 09:36:56 »
"Warum sprichst du es dann nicht aus?"
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #31 am: 21. September 2004, 13:22:02 »
"Weil es vielleicht etwas gibt, was du weißt."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #32 am: 21. September 2004, 16:39:15 »
"Etwas, das ich weiss und du nicht? Etwas, das ich nicht wissen sollte und was du wissen möchtest? Stelle deine Frage, wir werden es beide überstehen." Er lächelt nicht bei den Worten.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #33 am: 21. September 2004, 20:45:46 »
"Es gibt nichts, was ich fragen könnte. Wenn ich die Frage hätte, dann hätte ich sie gestellt. Aber du bist zu mir gekommen, weil du etwas von mir willst. Ich will eine Gegenleistung dafür, dass ich meinen Weg verlasse."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #34 am: 22. September 2004, 11:10:33 »
Chacota steht langsam auf und stellt sich vor Haidan, die Hände ausgestreckt und sagt: "Du kennst mich, du weißt, was ich dir bieten kann und auch, was ich nicht geben kann. Was davon reicht dir um noch einmal dein Können anzuwenden?"
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #35 am: 22. September 2004, 19:00:06 »
"Halt mir ein Jahr meine Brüder vom Hals."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #36 am: 23. September 2004, 12:07:38 »
Chacota setzt sich langsam. "Wenn du in Xpoch bleibst, wird das nicht einfach für mich. Ich kann mich in dieser Stad nicht ungehindert bewegen. Oder hast du eine konkretere Vorstellung von dieser Aufgabe?"
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #37 am: 23. September 2004, 22:16:01 »
"Eine konkrete Vorstellung? Oh, ich denke sie wird aus zwei Teilen bestehen, er eine wird dir liegen, der andere weniger. Zum einen mußt du mich verteidigen, zum anderen mich verbergen. Und wenn es dir dann leichter wird, dann werde ich sogar Xpoch verlassen, wobei ich denke, dass es im Prinzip hier leichter wäre."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #38 am: 24. September 2004, 11:14:06 »
"Ich dich verteidigen? Eine seltsame Vorstellung, denn wenn du dich entschließt deine Waffe zu gebrauchen, wirst du mich kaum benötigen." Er überlegt, dann blickt er auf und spricht weiter: "Ich bin an viele Schwüre gebunden, der Wichtigste ist, dass ich Shutha suchen werde. Ich bin nicht sicher, dass sich dein Anspruch mit meinen Verpflichtungen vereinbaren läßt. Denn ich weiss nicht, wohin meine Suche mich führen wird und wie mein Leben danach aussehen wird." Er blickt Haidan fragend an.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #39 am: 24. September 2004, 11:51:49 »
"Jeder hat seine Prioritäten." Er steht auf. "War schön, dich wiedergesehen zu haben. Viel Erfolg!"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #40 am: 24. September 2004, 16:42:00 »
"Bitte warte. Ich bin einen zu weiten Weg gegangen um so schnell aufzugeben. Sag mir, was du in diesem einen Jahr tun willst."
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #41 am: 24. September 2004, 18:35:25 »
"Meditieren, Schwierigkeiten aus dem Weg gehen. so wenig wie möglich kämpfen."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #42 am: 25. September 2004, 12:52:28 »
"Setz dich. Wir finden einen Weg. Du sagtest ganz richtig, ich habe Kontakte. Ich habe Kontakte zu den Mittleren Hügelstätten, ich habe Kontakte zum Orden des Stabes. Ich werde einen Ort für dich finden, an dem du sicher bist, ohne dass du meine unzulängliche Hilfe dafür benötigst."
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #43 am: 25. September 2004, 13:06:41 »
[Weeeeiiiiiit vorgewagt mit den mittleren Hügelstätten]
ER kommt wieder zurück. "Sprich."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2748
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Schon geschehen'
« Antwort #44 am: 25. September 2004, 14:37:31 »
"Du sagtest, Euth sei dir zu eingrenzend." Er zögert. "Ich habe eine Zeitlang in den Mittleren Hügelstätten gelebt, war auf dem Heimweg, als wir uns zum ersten Mal trafen. Ich werde versuchen, dir dort für ein Jahr Unterschlupf zu geben. Mein Haus würde das Deine sein. Auch dort wirst du für deinen Lebensunterhalt arbeiten müssen. Aber es ist ein nach außen abgeschirmter Ort, an dem Fremde normalerweise nicht geduldet werden. Das ist es, was ich dir bieten kann." Er deutet mit dem Kopf eine Verbeugung an.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\