Skeyfare

29. August 2021, 19:42:00
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Die Suche » Gespräch mit Ritter Gilgu

Autor Thema: Gespräch mit Ritter Gilgu  (Gelesen 9382 mal)

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Gespräch mit Ritter Gilgu
« am: 05. April 2006, 17:56:30 »
"Ich gebe ja zu, dass mich damals das Ergebnis des Prozesses, als ich es im Feld gehört habe, etwas überraschte. Aber nach einiger Recherche denke ich, dass die Richter kaum anders hätten handeln können. Aber was treibt euch nun weiter in den Osten?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #1 am: 05. April 2006, 18:35:19 »
Chacota ignoriert die Frage des Ritters, er wirft ihm einen nachdenklichen Blick zu, dann entgegnet er auf die ihm typische Art und Weise, etwas zu spät, die Stimme sanft: „Wie kommt es, dass ihr euch solche Mühe gegeben habt, die Entscheidung der Richter zu verstehen??“
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #2 am: 05. April 2006, 19:23:13 »
"Ich bin kein Kampfmagier, ich bin Wissenschaflter, ich versuche dinge herauszubekommen, und so geht es auch meinen Kollegen. Wenn wir von etwas hören, dass wir nicht verstehen, dann diskutieren wir darüber, informieren uns, entweder bis wir das Interesse verlieren oder wir eine Lösung gefunden haben. Es war ein interessantes Problem, alle Hintergründe zusammenzutragen von dem Ort aus, wo wir zu dem Zeitpunkt stationiert waren. Aber das Teleportsystem hilft da schon deutlich weiter."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #3 am: 05. April 2006, 22:55:53 »
Wieder dieser Blick, skeptisch, hinterfragend, interessiert. „Dann wisst ihr vermutlich mehr als ich. Was hat euch letztendlich bewogen, euch dem Urteil anzuschließen?“
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #4 am: 06. April 2006, 08:37:16 »
"Das selbe, was die Richter bewogen hat, euch so zu verurteilen, wie sie es getan haben. Man kann schlecht in einer religiös geführten Stadt jemanden für etwas verurteilen, dass er schon im Angesicht der Götter gebüßt hat."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #5 am: 06. April 2006, 21:04:04 »
„Es ist gut, dass Außenstehende so objektiv urteilen können; mir fiel es lange Zeit schwer, das Urteil anzunehmen – das der Richter wie der Götter.“ Seiner Stimme ist keine Melancholie anzumerken, eine selten vernommene Festigkeit bestimmt ihren Ton. „Das hat sich geändert.“
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #6 am: 06. April 2006, 21:54:52 »
"Das ist schön. Aber was treibt euch nun nach Osten?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #7 am: 07. April 2006, 11:49:26 »
Einen Moment wirkt er seltsam hilflos, dann blickt er Gilgu an, die Sätze seltsam abgehackt: "Ich bin auf der Suche. Nach meiner Frau.  Sie ist Inselelfin. Ich weiss nicht, wo sie sich aufhält oder ob sie hier war, nur, dass ich nach Osten muss."
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #8 am: 08. April 2006, 11:14:45 »
"Ah, ein interessantes, detektivisches Problem. Der "Osten" ist natürlich recht wage. Irgendwelche Verwandten, die sie dort besuchen könnte?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #9 am: 08. April 2006, 16:22:07 »
„Nicht, dass ich wüßte. Meine Suche hat wenig mit Spürsinn zu tun, ich besitze einen Ring, der mich früher oder später zu ihr führen wird. Das Problem beginnt, nachdem ich sie gefunden habe.“ Dann, nach einer Pause, seine Stimme zuerst leise, schwer zu verstehen. „Vielleicht brauche ich deshalb so lange.“
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #10 am: 08. April 2006, 16:31:17 »
"wieso? wie lange seid ihr denn schon auf der Suche?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #11 am: 08. April 2006, 18:22:18 »
Er lächelt selbstironisch. „Das bezog sich weniger auf die Zeit, die wir bereits unterwegs sind als auf die Dauer, die ich für die Suche eingeplant habe. Lange. Ich habe dabei weder die Benutzung der Teleportplatten noch die Hilfe eines Freundes, der Runenmeister ist, in Betracht gezogen.“ Das Lächeln verschwindet und gibt einer nicht zu versteckenden Sorge Raum. „Was wisst ihr über den Osten, welches Ziel könnte sie anstreben?“
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #12 am: 10. April 2006, 00:36:13 »
"Was weiß ich? Es ist doch immerhin so, dass wir in den Hügelstätten sehr auf den Konflikt im Westen fixiert sind. Die westlichen Orden denken seltener an das, was im Burgenland oder Cegora vor sich gehen. Darüber hinaus kennen die wenigsten die Namen der Orte. Die Agadanen sind vielleicht noch ein Begriff, aber selbst ich weiß nur, dass jenseits der Lande dieser Babaren andere Barbaren leben sollen und dass jenseits dieser Lande wiederum irgendwo eine Wüste mit Riesen und Menschen mit großen Schwertern leben sollen. Und das wiederum wissen wir nur, weil vor geraumer Zeit einer von denen hierher kam."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #13 am: 11. April 2006, 11:28:44 »
Er zuckt hilflos mit den Schultern. "Aber was will sie dort? Habt ihr Kontakt mit jenem Mann gehabt, der von dort kam? Ich denke, ich muss langsam Informationen sammeln, wenn ich in diese Region reisen will."
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4752
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Gespräch mit Ritter Gilgu
« Antwort #14 am: 11. April 2006, 12:17:39 »
"Ach, der ist auch schon seit ein paar jährchen tot. Hatte sich eine kleine Herrschaft in den kleinen Hügelstätten zusammengemordet. Aber was sie dort will? Fragt das doch nicht mich. Ich kenne sie nicht. Vielleicht will sie nur einfach sehr weit weg."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26