Skeyfare

06. Februar 2022, 09:40:10
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Allgemeines » Meckern und Motzen » Boost vor dem Kampf

Autor Thema: Boost vor dem Kampf  (Gelesen 10529 mal)

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Boost vor dem Kampf'
« Antwort #15 am: 11. Dezember 2002, 11:31:44 »
Das weiß keiner ...
Im Übrigen, habe ich dir nichts vorgeworfen, sondern nur betont, daß boosten schon sinnvoll sein kann. Es hat doch auch was, wenn man weiß, daß man in eine Burg stürmen wird, sich vorher noch mal all seiner Sprüche zu entledigen, nur um seine Überlebenschancen zu steigern.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Ceridwen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
  • Karma: 2
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Replying to Topic 'Boost vor dem Kampf'
« Antwort #16 am: 13. Dezember 2002, 17:08:05 »
Dieses war doch die Rubrik "Meckern & Motzen", oder???

ARRRRRGH!!!

Nun wollte ich mich gestern vor dem Kampf gegen den Schwarm Harpyien so richtig boosten...und was ist los??? Nur weil ich 'ne 1 auf meinen will save gewürfelt habe, hat mich so'n Viech gleich zu Beginn des Kampfes paralysiert...! :]

So geht's natürlich auch, lieber DM! ;)

Offline Gideon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Replying to Topic 'Boost vor dem Kampf'
« Antwort #17 am: 13. Dezember 2002, 19:59:47 »
:D    :D    :D    :D    :D    :D    :D    :D

Yessssssssssss! He He He ! Man muß sich nur die Special Abilities durchlesen, dann "rocken" auch wieder die kleinen Monster (oder nerven die Spieler ...)

I will do my very best !
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Boost vor dem Kampf'
« Antwort #18 am: 14. Dezember 2002, 10:19:31 »
(so jetzt kommt aber noch ein letztes Mal das Kratzen an der Wunde)
Gut daß du jetzt lesen gelernt hast. :D
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Makkharezz

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2022
  • Karma: 7
  • Semper Vigilans
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Boost vor dem Kampf'
« Antwort #19 am: 18. Dezember 2002, 16:40:45 »
Hallo zusammen,
wenn es darum geht, dass man seinen Senf zu irgendwelchen überflüssigen Themen abgeben kann, bin ich dabei. Ich finde:

1. 3rd Edition-Kämpfe auch (noch) recht schwierig und unübersichtlich, aber das liegt genauso an den 100.000 Feats, mit denen sich ein Kämpfer ausstatten kann (nicht mit 100.000 auf einmal, aber die Auswahl ist halt riesig) und vor allem an den vielen AOO's, Teil-Aktionen und -Bewegungen etc.
Aber: wenn wir schon so ein vielseitiges System spielen wollen, dann müssn wir auch alle Möglichkeiten zulassen.

2. Als DM hat man ab und zu das Gefühl, man spielt GEGEN die Gruppe. Und dann ärgert es einen auch, wenn ein tolles Monster schnell geplättet wird. Ich sehe das so, dass der DM in erster Linie dafür da ist, dass die Spieler Spaß haben, nicht damit er selbst ein Erfolgserlebnis hat. (Ich nehme allerdings als Negativ-Beispiel nicht nubedingt aus, und das sollte jetzt auch kein Vorwurf sein). Aber auch für den DM macht's mehr Spaß, wenn er locker bleibt und es hinnimmt, wenn mal eine Situation nicht wie geoplant verläuft.

3. Wenn ich ab dem übernächsten Abenteuer 3rd-Edition leite, werde ich Priester nach Regeln spielen lassen, d.h., sie müssen wie Magier ihre Sprüche  vorher festlegen. Das reduziert dann auch das Boosten ein wenig.

4. Ich weiß, ich stehe völlig allein mit dieser Meinung, aber: Je weniger man sich in die Regeln verbeißt, desto weniger Spaß macht das Spielen. Also worüber regen wir uns alle so auf?





We stopped looking for monsters under our bed when we realized that they were inside us.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Boost vor dem Kampf'
« Antwort #20 am: 18. Dezember 2002, 16:47:30 »
Das ist ja furchtbar! Nach Regeln spielen!
Bist du sicher, daß du das meinst, was du da in Punkt vier geschrieben hast?
"Je weniger man sich in die Regeln verbeißt, desto weniger Spaß macht das Spielen"
Das hieße ja "Je mehr man sich in Regeln verbeißt, desto mehr Spaß macht das Spielen".
Ist das dein Ernst?
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Makkharezz

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2022
  • Karma: 7
  • Semper Vigilans
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Boost vor dem Kampf'
« Antwort #21 am: 19. Dezember 2002, 05:09:46 »
Oopsi, meinte natürlich genau das Gegenteil. Das kommt davon wenn man sich so ereifert (und wenn man noch zwei Minuten Zeit hat, bevor man zum Sport geht).:sarc
We stopped looking for monsters under our bed when we realized that they were inside us.