Skeyfare

27. Juni 2023, 06:23:11
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Andere Welten » Campaign Endor (Moderator: Gideon) » Corion

Autor Thema: Corion  (Gelesen 22305 mal)

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Corion
« am: 08. November 2008, 18:27:08 »
SPOILER-WARNUNG !

Dieses Thema ist ausschließlich für Peter bestimmt.....
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re: Corion
« Antwort #1 am: 09. November 2008, 10:42:22 »
Kalter, nasser Wind schlägt dir ins Gesicht, als du vor eure winzige Holzhütte trittst. Blass und fahl steht die Sonne am südöstlichen Horizont und schafft es kaum, Wärme unter der ansonsten dichten Wolkendecke zu verbreiten. Müde reibst du deine Augen und ziehst die übergeworfene Decke enger. Du blickst nach Norden. Der Pelennor schläft noch, doch die gewaltigen Menschenmassen, die in Richtung des Stadttores strömen oder aus dem selbigen hervorquellen künden den Beginn eines neuen Tages im Moloch Minas Tirith.
 
Ein kleiner Junge, verdreckt und schmuddelig mit abgewetzter Kleidung, barfuß steht vor dir. Er streckt seine Hand aus. Der abgerissene Ärmel entblöst eine eine alte, nicht verheilte Schnittwunde am Unterarm. In seiner Hand ein kleiner, gefalteter Fetzen aus Pergament.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Corion
« Antwort #2 am: 11. November 2008, 14:48:29 »
[Wie sieht meine derzeitige finanziell Lage und Nahrungsversorgung aus?]
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re: Corion
« Antwort #3 am: 11. November 2008, 16:35:09 »
[Dein Vermögen: 4 Silberstücke, 2 Bronzestücke , 12 Kupferstücke, 22 Zinnstücke -> Staffelung ist immer 1:10]

[Um dir ein Gefühl für die Preisverhältnisse zu geben: eine normale Mahlzeit (in einem Gasthaus) kostet ca. 2 Bronze, ein halber Liter Milch 4 Kupferstücke, ein Paar einfache Stiefel kosten 5 Silber, 10 Kerzen kosten 8 Bronze, 1 Schlafdecke kostet 16 Bronze]

[Ihr habt noch Proviant für den heutigen Tag im Haus]

[btw: es ist Anfang April]
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Corion
« Antwort #4 am: 11. November 2008, 19:54:27 »
Corion gibt dem Jungen 2 Zinnstücke.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re: Corion
« Antwort #5 am: 11. November 2008, 21:28:54 »
Du siehst zwei strahlende Augen und ein freudiges Lächeln, als der Junge die beiden Münzen entgegen nimmt. Er deutet eine kleine Verbeugung an, macht auf dem Absatz kehrt und verschwindet zwischen den vielen Zelten und Holzbaracken.

Eigentlich weißt du schon, was das kleine gefaltete Pergament beinhaltet. Und es graut dir jetzt schon davor, dich heute Abend durch den Moloch hindurch bis zu Elit Marnaks Schneiderei durchzukämpfen.

Während du das Pergament gedankenverloren auffaltest und das Symbol der Organisation nur noch unterbewußt zur Kenntnis nimmst, holt dich die verschlafene Stimme deiner Tochter zurück, "Papi, wer war das, der da geklopft hat? Er hat mich geweckt..." Du drehst dich, um und schaust in das aufgesetzte Schmollen deiner Tochter.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Corion
« Antwort #6 am: 12. November 2008, 04:44:10 »
Er nimmt seine Tochter auf den Arm. "Nur ein Junge, der Hunger hatte." Dann drückt er sie fest und bringt sie wieder ins gemeinsame Bett. Seiner Frau sagt er, dass er noch mal los muß, einige Sachen ausliefern. Zur gegebenen Zeit macht er sich auf.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re: Corion
« Antwort #7 am: 12. November 2008, 18:35:57 »
[bezgl. der allgemeine Situation in und um MT verweise ich hierauf: http://orfinlir.de/forum/index.php/topic,55.msg8414.html#msg8414 ]

Es ist die siebte Abendstunde als du Elits kleine Schneiderei betrittst. Zwei Händler befinden sich in dem winzigen Geschäft im zweiten Ring der Stadt. Elit nickt dir lächelnd zu. Es dauert nicht lange, da scheint er sich mit den beiden handelseinig. Mit einem Handschlag besiegeln sie ihr Geschäft. Nach dem die beiden von dann gezogen sind, kommt er zu dir.
Elit ist von schlanker Gestalt und nur wenig größer als du. Er hat kurze blonde Haare mit einem Seitenscheitel. Seine Gesichtszüge sind markant, doch seine Hände wirken fast zierlich, die Hände eines Schneiders. "Corion, schön das du da bist!" Er legt einen Hand freundschaftlich auf die Schulter und schiebt dich durch eine geöffnete Tür in die hinten gelegenen Privaträume.  "Ich habe Neuigkeiten für dich... aber dazu später mehr. Wie geht es dir was macht deine Familie?"
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Corion
« Antwort #8 am: 12. November 2008, 20:38:46 »
Corion ist unruhig - aber das ist er immer. "Besser als anderen, schlechter als manchen. Was für Neuigkeiten gibt es?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re: Corion
« Antwort #9 am: 13. November 2008, 10:21:27 »
"Ahhh, ungeduldig wie immer. So kenne ich dich." Dabei grinst er breit. "Aber komm lass uns erstmal etwas essen. Dann werde ich dir alles erzählen."
Über eine Treppe erreicht ihr das dir bereits bekannte, obere (Wohn-)Geschoss, schließlich warst du schon zweimal zu Gast hier. Es ist alles recht einfach gehalten und eigentlich überhaupt nicht luxuriös. Für dich wirkt es in Anbetracht deiner Lebensumstände dennoch wohlhabend. Während du dich setzt, öffnet er eine Flasche Wein. "Es ist traurig, man könnte meinen hier geht alles vor die Hunde. Die Stadt quillt über. Die Armeen aus Mordor stehen keine 50 Meilen von hier am anderen Ufer des Flusses und warten nur darauf alles Leben in dieser Stadt auszulöschen. Und dann noch diese BAA... Keiner weiß wo sie herkommen oder was ihre Ziele sind. Aber sie versorgen die armen und verletzten Menschen. Sie finden gewaltigen Zuspruch." Er schüttelt mit bedenklicher Miene den Kopf und hebt dann doch das Glas. "Zum Wohl"

Nach einer kurzen Pause: "Was weißt du über sie, hattest du schon mit ihnen zu tun?"
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Corion
« Antwort #10 am: 13. November 2008, 10:25:45 »
Da Corion nicht besonders viel isst (hebt er eher für die Familie auf) nippt er nur am Wein, bedankt sich aber höflich.
"Nur was man so sieht. ein, zwei ihrer Ansprachen gehört, aber irgendwie gefallen sie mir nicht. Habe sie aber erst mal verdrängt, da es wichtigeres für mich gibt."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re: Corion
« Antwort #11 am: 13. November 2008, 15:32:25 »
Elit lehnt sich zurück und schaut dich einen Moment an. "Nun dein neuer Auftrag hat vielleicht auch etwas mit ihnen zu tun. Das wird sich zeigen."

Elit scheint Hunger zu haben, denn er langt kräftig zu.

"Ich habe einen sehr speziellen und zugleich wichtigen Auftrag für dich. Dieser Auftrag wird mehr als eine Feuertaufe für dich sein." Er trinkt einen großen Schluck Wein. "Sie waren der Meinung, du seist noch nicht so weit. Aber ich habe mich für dich eingesetzt. Ich habe Ihnen gesagt, daß du die fehlende Erfahrung mit deiner Motivation wett machen kannst."

Er lehnt sich zurück.

"Du wirst eine Handvoll Leute begleiten, die sich weit hinter die feindlichen Linien begeben werden. Dein Auftrag wird es sein, sie solange wie möglich zu begleiten, um so viele Information wie möglich über die Truppen Takhisis und über diese seltsamen BAA-Anhänger zu sammeln."

Er schaut dich abwartend an.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Corion
« Antwort #12 am: 13. November 2008, 19:40:46 »
Corion packt sich einiges an Essen ein. "Wann soll es losgehen? Er ist sichtlich müüde von der Nachricht.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re: Corion
« Antwort #13 am: 13. November 2008, 20:16:16 »
"Verdammt das ist kein Spaziergang!"

Du zuckst unwillkürlich zusammen als Elit unvermittelt lospoltert.

"Ich kann weder dir, noch deiner Familie garantieren das du lebend wieder kommst. Und alls was du zu sagen hast ist ein müdes, ´wann es losgehen soll´? Was ist los mit dir? Das ist nicht der Corion den ich mit ausgebildet habe..." Elit schaut dich verwundert an.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Corion
« Antwort #14 am: 13. November 2008, 21:00:03 »
"Du kannst mir nie garantieren, ob ich irgendwo lebend rauskomme. Ich bin nicht für den Kapf geboren. Ich bin Handwerker, vielleicht sogar Künstler, aber ich mache das hier, weil ich meine Familie ernähren muß und weil es meine Pflicht ist, nicht weil ich es gerne mache. Welche Begeisterung erwartest du von mir? Du hast Leute, die besser kämpfen als ich, die besser schleihen als ich. Ich habe nichts, was ich besonders gut kann und denoch schickst du mit auf Selbstmordmissionen. Ist es nicht ein wenig höhnisch Begeisterung von mir zu verlangen?" Corion wird nicht laut, dazu ist er zu müde und zu sehr in sein Schicksal ergeben, abe er steht doch auf und geht nervös auf und ab.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26