Skeyfare

25. November 2020, 06:07:10
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Andere Welten » Unmoderierte Welten » Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum

Autor Thema: Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum  (Gelesen 85883 mal)

Offline Thork

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #30 am: 13. Januar 2009, 20:59:04 »
Immer noch daumenlutschend setzt Thork an:"Primpver...", zieht dann schnell den Daumen aus dem Mund "Priveria, hab dank für Deine guten Wünsche - und ich denke, ich spreche auch in Gondans Sinne, wenn ich sage: sobald wir hier gebraucht werden, werden wir so schnell wie möglich wieder zurückkehren!" Und Thork verneigt sich ein wenig und verläßt mit einem :"Auch Euch gutes Gelingen und den Segen der Götter!" den Raum und macht Platz für den eintretenden Soldat.
Der Kopf tut weh, die Füße stinken,
höchste Zeit ein Bier zu trinken...

Offline Gondan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #31 am: 14. Januar 2009, 10:53:23 »
Gondan steht ebenfalls auf, nickt Priveria kurz zu und schließt sich Thorks guten Wünschen an.

"Der Segen Arkoshs liege auf euren Unternehmungen. Auf bald!"

Dann folgt er seinem Freund nach draußen, und zusammen machen sie sich auf die Suche nach Lasquall, um ihm von dem Gespräch zu berichten.

Zu Thork:

"Ganz glücklich bin ich nicht, dass wir jetzt abreisen. Priveria hat schon recht, es sind viele unbekannte Faktoren im Spiel. Wer weiß, was für Überraschungen auf Karakkal zukommen werden."

Offline Thork

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #32 am: 14. Januar 2009, 20:00:38 »
"Gäbe es denn die Möglichkeit einer magischen Verbindung oder so? S0 daß wir uns wirklich ohne zeitliche Verzögerung auf den Rückweg machen können, wenn es hier "brennt"? Denn wenn erst ein Bote eine Woche reisen muß, um uns zu benachrichtigen, und wir dann wieder eine Woche zurück...was meinst Du?"
Der Kopf tut weh, die Füße stinken,
höchste Zeit ein Bier zu trinken...

Offline Gondan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #33 am: 16. Januar 2009, 10:24:20 »
"Ich denke, dass das auf Grund der Barriere etwas schwierig sein dürfte. Außerdem gibt es hier nicht viele Magier, und wahrscheinlich schon gar keine die so etwas könnten. Liciels Spezialgebiet ist das jedenfalls nicht. Wir müssen halt darauf vertrauen, dass nichts schlimmes passiert, während wir weg sind. Auf jeden Fall sollten wir unseren Aufenthalt in Fuchs so kurz wie nötig gestalten."

Sie finden Lasquall in der Nähe von Jenowis Haus.

"Ah, da ist er ja. Halloo, Lasquall."

Offline Lasquall

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Karma: 2
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #34 am: 17. Januar 2009, 11:05:04 »
Lasquall, der sich im Gemüsegarten versucht hat abzulenken, springt auf als er Gondans Stimme hört. "Da seid ihr ja, habt ihr erfahren, was ihr wolltet? Könnt ihr mitkommen ins Herzogtum? Ich habe soweit alles vorbereitet . ." er blickt die Freunde fragend an.

Offline Thork

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #35 am: 18. Januar 2009, 11:52:32 »
Grinsend schaut Thork Gondan an:"Diese Jugend...immer ungeduldig! Ach ja...aber wir haben heute ein feines Wetter, oder? Schaut Euch nur diesen Himmel an..und dieses laue Lüftchen!" Ein kurzer, versteckter Seitenblick auf Lasquall - und Thork kann ein Lachen offensichtlich nur mühsam unterdrücken. "Na los Gondan, wir wollen unseren Freund nicht zu sehr auf die Folter spannen!"
Der Kopf tut weh, die Füße stinken,
höchste Zeit ein Bier zu trinken...

Offline Gondan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #36 am: 18. Januar 2009, 22:06:00 »
Gondan muss über seinen fröhlichen Kumpel so sehr grinsen, dass er Lasquall nur zunicken kann, dann beginnt er laut zu lachen, was wahrscheinlich Thork auch mitreisst, der sich sowieso kaum noch halten kann.

Schließlich beruhigt er sich wieder soweit, dass er reden kann.

"Entschuldige, aber wir freuen uns wohl nur so, dass wir dich begleiten können."

Offline Lasquall

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Karma: 2
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #37 am: 20. Januar 2009, 12:44:13 »
Als ob er wochenlang in Fesseln gelegen hätte reisst Lasquall die Hände hoch und brüllt: "JAAAA! Moreo kann sich auf was gefasst machen, die Dämonenjäger sind unterwegs!" Und als er sieht, dass seine Freunde sich so sichtlich freuen ihn zu begleiten muss er kurz schlucken und seine Stimme klingt etwas belegt als er hinzufügt: "Bei Atara, was für eine Freude."
Er steht einen Moment etwas betreten da, räuspert sich, dann schlägt er Thork auf die Schulter und sofort überkommt ihn wieder die Begeisterung und er zieht den Zwerg in seine Arme. "Wie lange braucht ihr um zu packen?"

Offline Gondan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #38 am: 20. Januar 2009, 13:08:25 »
"Wir können in spätestens zwei Stunden los. Thork geht einkaufen und ich sage den anderen Bescheid. Vor allem muss ich noch ein Wort mit Liciel wechseln. Wir treffen uns an unserem Haus."

Damit geht er raschen Schritts davon.

Offline Lasquall

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Karma: 2
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #39 am: 20. Januar 2009, 18:03:25 »
Da Lasquall bereits seine wenigen Habseligkeiten gepackt hat begleitet er Thork auf seinem Einkauf. Vorher verabschiedet er sich noch von Jenowi: "Ich danke dir viel, vielmals für all die Mühe, die du dir mit mir gegeben hast und die Gastfreundschaft, mich so lange bei euch zu beherbergen. Wenn ich irgendwas für dich tun kann, dann sag es bitte!"

Offline Gondan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #40 am: 21. Januar 2009, 10:00:19 »
Gondan sucht Liciel auf, die er in ihrem Zimmer vermutet. Er erklärt ihr, was die drei vorhaben, und fragt sie, wie ihre Pläne für die nächste Zeit aussehen.

Offline Makkharezz

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2022
  • Karma: 7
  • Semper Vigilans
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #41 am: 21. Januar 2009, 17:17:24 »
@Lasquall

„Du willst etwas für mich tun? Dann pass gut auf dich auf und bleib gesund. Ich will doch nicht mein liebstes Forschungsobjekt verlieren, nachdem ich so viel Arbeit hineingesteckt habe.“ Sie zwinkert ihm zu. Dann wendet sie sich an ihrem Mann. „Basron, pack doch für Lasquall ein bisschen was zu essen zusammen, vielleicht von dem Schinken, den Fryrer uns gestern vorbeigebracht hat. Und einem Krug von seinem Lieblingsgetränk.“

Der verschwindet wortlos in der Speisekammer und kommt kurz darauf mit einem dicken Bündel wieder. Er drückt es Lasquall in die Hand. „Na, dann kehrt in unser Haus wohl bald wieder Ruhe ein“, sagt er mit einem schelmischen Lächeln, „du warst ja so hibbelig die letzten Tage, dass du fast die Wände hochgelaufen wärst.“ Er verabschiedet sich mit einem derben Schulterklopfen. „Also, lass dich mal wieder bei uns blicken und erzähl, was du erlebt hast.“ Damit scheint er seine Rede schon beendet zu haben.

Jenowi dagegen redet noch eine Weile auf Lasquall ein. Es ist ihr anzumerken, dass es ihr doch schwerfällt, ihn ziehen zu lassen. Als sie anfängt, ihm noch irgendwelche guten Ratschläge zu erteilen, legt Basron ihr die Hand auf die Schulter und sagt leise „Lass gut sein, Perle.“ Tatsächlich lässt sie sich dadurch bremsen und begnügt sich damit, den Halbelf schweigend zu umarmen.

@ Gondan

Liciel antwortet in ihrer etwas reservierten Art, aber nicht unfreundlich: „Nach der Aufregung der letzten Wochen würde ich mich jetzt gern einmal in Ruhe meinen Studien widmen. Ich denke, unsere nächste Mission wird noch früh genug ins Haus stehen, also würde ich gern die Zeit bis dahin intensiv zur Entwicklung meiner magischen Fähigkeiten nutzen.“
We stopped looking for monsters under our bed when we realized that they were inside us.

Offline Lasquall

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Karma: 2
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #42 am: 21. Januar 2009, 19:51:15 »
Er läßt das Bündel fast fallen als Basron ihn so auf die Schulter klopft, lachend stellt er es ab und strahlt ihn an: "Ich verspreche es!"

Jenowis Umarmung erwidert er herzlich, er drückt ihr einen dicken Kuss auf die Wange, fasst ihre Hände und sagt: "Ich werde dir haarklein berichten, was immer ich noch herausfinden werde.  Genießt die Tage, in denen es nicht regnet und blitzt in eurem Haus!"

Dann packt er sich das nun nicht mehr ganz so kleine Reisegepäck und eilt laut pfeifend zum Haus der Freunde um Thork zu treffen.

Offline Gondan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #43 am: 22. Januar 2009, 11:58:11 »
Gondan legt ihr eine Hand leicht auf die Schulter.

"Pass auf dich auf, Liciel. Die Götter mit dir."

Dann geht er aus dem Zimmer und verabschiedet sich von den anderen.

[gehe mal davon aus, dass wir irgendwann Ruby, Maya und Co. in den letzten Tagen getroffen haben, und sie Bescheid wissen ....]

Offline Thork

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Ansur - Lasquall - Zurück im Herzogtum
« Antwort #44 am: 22. Januar 2009, 17:45:00 »
Eifrig flitzt Thork los und besorgt all die Sachen, die man für eine Reise benötigt: die übliche Ausrüstung wie Decken, ev. ein Zelt, Feuerstein, Wasserflaschen etc. ...alles in allem geht das sehr schnell, da die meisten Dinge bereits vorhanden sind und nur zusammengesucht werden müssen. Etwas länger dauert es da schon, die Verpflegung sorgfältig auszusuchen...! Und natürlich wird Thork auch versuchen, irgendwo sein Bierfäßchen auffüllen zu lassen. Kurz, bevor die 2 Stunden um sind, kommt der Zwerg fröhlich vor sich hinbrummend und mächtig bepackt zurück zu ihrem Haus, wo die anderen wohl schon warten."Also von mir aus kann es nun losgehen!" Und er verteilt alles relativ gleichmäßig auf 3 Rucksäcke und verschnürt an seinem daß Fäßchen. Erwartungsvoll schaut er Gondan und Lasquall an...
Der Kopf tut weh, die Füße stinken,
höchste Zeit ein Bier zu trinken...