Skeyfare

11. Februar 2022, 17:23:54
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Law (Moderator: Chacota) » Wieder vereint

Autor Thema: Wieder vereint  (Gelesen 4481 mal)

Offline Chacota

  • Moderator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Wieder vereint
« am: 08. September 2009, 12:38:53 »
Es ist ein langer Fußmarsch für Leila, so dass sie Mashas Hof erst kurz vor Sonnenaufang erreicht. Der Anblick der Leichen, die vor den Gehöften überall liegen läßt sie das Schlimmste befürchten, doch noch bevor sie mit der Suche nach den Freunden beginnen kann kommt eine Gestalt langsam auf sie zu, es ist Tevik. Völlig übermüdet, mit Blut befleckt steht er schließlich vor ihr, von den anderen ist nichts zu sehen.
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline Leila R

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: 2
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Wieder vereint
« Antwort #1 am: 08. September 2009, 22:27:26 »
Als Leila Tevik sieht, stürmt sie auf ihn zu, legt ihre Hände auf seine Schultern und sieht ihn mit großen, angsterfüllten Augen an. "Tevik, was ist..., was..., wo sind...?" Mehr kann sie irgendwie nicht sagen. Teviks Antwort nicht abwartend bzw. Worte nicht hörend geht Leila einfach weiter wie in Trance und sucht Mel und Peregil.

Offline Tevik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Karma: 4
    • Profil anzeigen
Re:Wieder vereint
« Antwort #2 am: 10. September 2009, 11:18:51 »
Als Leila ohne auf Teviks Antwort zu warten Richtung Haus stürmt. Greift Tevik sie doch an den Arm und hält sie zurück. Recht bestimmt sagt er: "Sie sind alle wohlauf, ...  zumindestens Melville, Peregil und auch Rondres." Er schaut nochmals Leila an, sieht ihren Scimatar an ihrer Seite: "Wir hatten uns schon Sorgen um Dich gemacht, bin ich froh, das Du heil zurück bist."
Wohlwissend das er sie doch nicht davon abhalten kann nach ihren Kameraden zu sehen, deutet er kurz an das Leila sich leise verhalten soll und begleitet sie ins Haus. Dort ruhen die drei dort wo sie sich zuletzt niedergelassen haben.
Als Leila ihn wieder fragend anschaut, deutet er nur mit einen Kopfnicken nach draußen. Dort erzählt Tevik was in der letzten Nacht vorgefallen war.
我的目標是做壞事    The future is worth fighting for.    我的目標是做壞事

Offline Leila R

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: 2
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Wieder vereint
« Antwort #3 am: 10. September 2009, 22:13:15 »
Leila hört Tevik bestürzt zu. "Ich bin wirklich erleichtert, dass ihr alle lebt. Und das Imalina tot ist, das ist ja großartig!
Äh, tut mir Leid, wie geht es Dir denn überhaupt damit? Auch, wenn sie eine verrückte Dämonenbeschwörerin gewesen ist, sie war ja doch auch irgendwie deine Mutter, oder?"

Leila sieht sich verlegen etwas um und plötzlich fällt ihr Julho ein: "Oh nein, armer Julho. Seine Mutter und Schwester - tot! Wie soll ich ihm das bloß beibringen?

Tevik, wir müssen so schnell wie möglich zu den Rebellen. Stell dir vor, ich habe meine kleine Schwester Meira gefunden."

Dann erzählt Leila Tevik in kurzen Worten, was bei ihr passiert ist.   

Offline Tevik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
  • Karma: 4
    • Profil anzeigen
Re:Wieder vereint
« Antwort #4 am: 11. September 2009, 23:39:47 »
Als Leila auf Teviks Mutter zu sprechen kommt, bleibt der Blick doch recht unbestimmt. Vielleicht ein wenig gefasst oder zufrieden. Tevik sagt aber rein gar nichts dazu, kann aber durch eine höfliche Geste Leila dazu auffordern ihren Faden wieder aufzunehmen. Tevik zeigt aber deutlich seine Freude darüber das Leila ihre Schwester gefunden hat. Als sich im  folgenden Teil herausstellt das es keine Neuigkeiten zu den anderen Geschwistern und den Eltern gibt, äussert sich Tevik aber optimistisch dass es vielleicht (hoffentlich ) noch ein gutes Wiederzusammenfinden gibt.
Tevik erzählt Leila das Melville und Peregil vielleicht noch ein wenig mehr Zeit brauchen, um ihre Wunden halbwegs zu heilen. Anderseits würde auch er gerne diesen Hof bald verlassen, unter anderen da der Dämon oder Sigras,  ihnen hier vielleicht auch auf die Spur kommen könnten. Vorher wären aber auch die Toten zu beerdigen, bevor man zu den Rebellen weiterziehen könnte.

"Komm lass uns reingehen ich müsste eine Kleinigkeit essen und einen Tee könnte ich auch vertragen. Vielleicht wird auch der ein oder andere schon wachgeworden sein..."
Tevik geht zurück ins Haus, während Leila nocheinmal über Hof schaut. Das die Sonne sehr kraftstrotzend über den Horizont schaut, um einen neuen Tag mit Leben zu erfüllen, macht die Szenerie geradezu unheimlich.
   
我的目標是做壞事    The future is worth fighting for.    我的目標是做壞事

Skeyfare » Orfinlir » Law (Moderator: Chacota) » Wieder vereint