Skeyfare

14. Februar 2018, 05:37:30
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Xpoch 1860 » Tiscio, Violet und die liebe Wut

Autor Thema: Tiscio, Violet und die liebe Wut  (Gelesen 21690 mal)

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Tiscio, Violet und die liebe Wut
« am: 13. April 2010, 10:53:56 »
Eine Woche lang gibt es immer wieder Tage, in denen Tiscio grübelnd neben den anderen durch die Feldstraße läuft, auch dass Alna wieder bei ihnen ist und Lilly ihm ab und an ein Lächeln schenkt läßt seine Laune auf Dauer nicht besser werden.
Eines Morgens kommt er mit einem blauen Auge zum Treffpunkt, mürrisch gibt er schließlich preis, dass er zuhause auf eine verbale Attacke seines Stiefvaters mit der Faust geantwortet hat und die Quittung dafür kassiert hat.
Am nächsten Tag murmelt er: "Kann heute abend nicht zum Marqin. Hab was vor." Mehr läßt er nicht raus.
Er fährt gleich von der Fabrik aus mit der Schiene zum Tempelbezirk, er fühlt sich unwohl ohne die Sicherheit der Gruppe, aber das hier ist etwas, dass er alleine, nur für sich, klären will. Geradeaus starrend geht er mit eiligen Schritten zu dem Platz, an dem er Vilet vermutet und stellt sich still in die Reihe der Wartenden. Als sie ihn schließlich freundlich lächelnd begrüßt platzt es aus ihm heraus. "Ich wills endlich lernen!"

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #1 am: 14. April 2010, 21:04:30 »
"Setz dich erst einmal. Panas?" Sie schenkt ihm ein.
"Das du etwas lernen willst, ist doch schon einmal ein guter Anfang. Aber erzähl mir doch erst einmal mehr."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #2 am: 14. April 2010, 22:30:21 »
Tiscio klammert sich an den Becher, er scheint sehr froh, dass seine Hände an einem sicheren Ort untergebracht sind. "Was soll ich erzählen?", brummt er. "Ihr habt doch gesagt, Ihr könnt mich lehren . . . damit ich nicht immer gleich zuschlage, wenn einer was sagt, das mir nicht passt. Ihr habt gesagt, Ihr könnt das." Er traut sich zuerst nicht, Vilet anzusehen, aber am Ende blickt er hoch, in seinen Augen eine Mischung aus Trotz und Hoffnung.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #3 am: 15. April 2010, 14:07:12 »
Sie lächelt verständnisvoll und auch ein wenig amüsiert (man denke Galadriel zu Gimli). "Ich kann dich bestimmt viel lehren. Aber warum solltest du mir so sehr vertrauen, dass du meine Lehren beherzigst. Ich bin nur eine Frau, die im Tempelbezirk herumsitzt."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #4 am: 15. April 2010, 18:24:39 »
Tiscio starrt die Frau ungläubig an. „Aber Ihr könnt in die Zukunft sehen und Ihr habt uns geholfen Alna zu retten. Ihr seid klüger als unser Lehrer und als meine Mutter sowieso.“ Und leise nuschelt er noch: „Und Ihr hört mir zu.“

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #5 am: 16. April 2010, 16:39:42 »
"Das ist sehr schmeichelhaft, aber das meiste, was du über mich denkst, ist nicht wahr." Sie blickt nach unten und Tiscio kann ahnen, dass sie lächelt. "Ich kann nicht in die Zukunft 'sehen'. Ich habe Ahnungen und sehe Dinge, die andere nicht sehen. Ja, ich habe euch geholfen, aber ich habe euch nur einen Weg gezeigt, den ihr gehen mußtet. Und ich bin gewiss nicht besonders klug. Aber ich höre dir zu, dass ist wahr. Bevor du aber weiter Ratschläge von mir hörst, sollst du wissen, dass ich, wenn ich irgendwo anders als hier leben würde, von den Hetradoniden als Ketzerin hingerichet würde. Das muß dir klar sein, wenn du dich auf das einläßt, was ich zu sagen habe."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #6 am: 16. April 2010, 20:49:57 »
Der Junge weiss nicht, wie er reagieren soll. „Glaubt Ihr denn nicht an Hetrados?“ Er überlegt. „Aber der König läßt Euch doch nicht verfolgen . . . mögen die Priester des Hetrados Euch nicht, weil Ihr Sachen könnt, die sich nicht können?“ Er sieht sich in dem Tempelbezirk um. „An wen glaubt Ihr denn?“

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #7 am: 17. April 2010, 13:29:46 »
"Ja, der König läßt mich, aber die Priester würden mich vermutlich trotzdem nicht mögen, wenn sie auf mich aufmerksam würden. Und ja, ich glaube nicht an Hetrados. Ich glaube an gar keinen Gott, nur an an eine Macht, die die ganze Welt erfüllt. Ich habe bis vor ein paar Jahren noch an Hetrados geglaubt, aber inzwischen denke ich, dass man damaliger Glaube nicht der richtige war."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #8 am: 18. April 2010, 12:29:50 »
Tiscio überlegt krampfhaft, dann sieht er Vilet mit zusammengekniffenen Augen an und fragt misstrauisch: „Ist das schon eine Prüfung? Muss ich das wissen? Was soll das sein, sowas wie echte Magie?“

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #9 am: 22. April 2010, 17:26:04 »
Vilet lächelt, etwas amüsierter als sonst. "Nenn es eine Prüfung. Nenn es eine Warnung. Zu viel Zeit mit mir zu verbringen oder auf meine Ratschläge zu hören, könnte ernstere Konsequenzen für dich haben, als du dir wünschen würdest."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #10 am: 23. April 2010, 09:42:11 »
Etwas trotzig antwortet er: "Hab schon nachgedacht ehe ich zu Euch gekommen bin. Hat aber alles keinen Zweck so, noch mehr Schläge kanns nicht geben. Ausserdem haben wir nen Plan . . .", er zögert, "und die anderen lassen mich nur mitmachen, wenn ich mich beherrschen kann."

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #11 am: 23. April 2010, 10:40:25 »
jetzt sieht Vilet tatsächlich ein wenig traurig aus.
"Ich will nicht abstreiten, dass du nachgedacht hast. Nun gut. Dann wollen wir mal sehen, was wir tun können. Bevor ich dir jedoch helfen kann, mußt du mir einen Stein bringen. Es ist ein Stein, von Moos überwachsen. Du findest ihn am Ufer des Gresgorgrabens. Es gibt viele Steine dort, du nimmst einen, der nicht größer als dein Daumen ist. Bevor du ihn aber aufhebst, muß du dich vor ihn knien und ihn dir genau ansehen. Denk über ihn nach, berühre ihn aber nicht. versuche seine Form, seine Farbe genau zu erkennen. Erst nachdem du dort mindestens eine halbe Stunde gekniet hast, darfst du ihn aufheben und mußt ihn mir innerhalb einer weiteren halben Stunde bringen."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #12 am: 23. April 2010, 12:19:45 »
Tiscio ist überrascht, aber da er es gewohnt ist, Befehle auszuführen, nickt er nur. Er trinkt den Panas aus, reicht Vilet den Becher und steht auf. "Kann ich Euch morgen wieder hier finden?"

Auf dem Heimweg überlegt er, doch da er weiss, dass er nicht herausfinden wird, warum Vilet ihm diese seltsame Aufgabe gestellt hat, zuckt er schließlich mit den Schultern und versucht sich beim abendlichen Marqin abzulenken. Aber seine Gedanken kehren noch oft zu dem abendlichen Gespräch zurück und jedes Mal schleicht sich ein kleines, hoffnungsvolles Lächeln auf sein Gesicht.

Am nächsten Abend fährt er mit der Bahn bis zu einer Station, von der es zum Gresgorgraben (und von hier in den Tempelbezirk) nicht allzu weit ist.
Etwas verlegen sieht er sich um, damit ihn niemand beobachtet wie er an dem Graben kniet, dann geht er in die Hocke und sucht einen Stein in der angegebenen Größe, er nimmt den ersten, den er sieht und kann sich gerade noch zurückhalten ihn hochzuheben. Er setzt sich gemütlicher hin, sieht den Stein eine Weile an und als er meint, jede Riefe und jedes Mooshügelchen zu kennen schweift sein Blick ab über die Stadt, ihre Häuser, den Qualm, der aus den Schloten quillt und vergisst fast die Zeit. Er springt auf, vergisst fast den Stein, packt ihn und umklammert ihn.
Mit eiligen Schritten begibt er sich in den Tempelbezirk und als er Vilet sieht streckt er ihr den Stein entgegen, unsicher, ob er richtig gehandelt hat.
"Meintet Ihr so einen?"

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #13 am: 23. April 2010, 12:52:40 »
Der Gresgorgraben stinkt unbeschreiblich und sieht wirklich nicht appetitlich aus. Die Steine am Ufer sind darüberinaus glitschig und eigentlich ist es insgesamt kein Ort an dem man gerne ist.

Bei Vilet
"Ja, genauso einen meinte ich. Würdest du ihn bitte dort drüben in den Mülleimer werfen?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Tiscio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
Re:Tiscio, Violet und die liebe Wut
« Antwort #14 am: 23. April 2010, 13:36:33 »
Tiscio wischt sich die Hände verstohlen an seiner Hose ab, er ist froh, den stinkenden Stein loszuwerden. Er grinst: "Das war wieder eine Prüfung, oder?"