Skeyfare

01. August 2021, 20:58:05
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Online Abenteuer » Abenteuer » Arumir » Treffen

Autor Thema: Treffen  (Gelesen 45403 mal)

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #45 am: 21. April 2012, 11:53:01 »
Atemlos sieht Bian wie sich aus dem Wasserdampf die Gestalt Kimis herausbildet, sie beugt sich vor, stellt wie in Trance ihre Tasse beiseite und flüstert: "Kimi . . .!"
Unwillkürlich streckt sie eine Hand aus, in den Nebel hinein und Bian hat das Gefühl, etwas Stoffliches zu berühren, wieder formen ihre Lippen den Namen ihrer Schwester: "Kimi . . ."

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Treffen
« Antwort #46 am: 21. April 2012, 16:52:03 »
Bian sieht sich jedoch getäuscht, denn die Gestalt, die sich herausbildet ist nicht Kimi, noch ist es irgendjemand, den sie oder Kiyoshi kennen. Sie beginnt jedoch zu sprechen, ungebeten und mit einem Akzent, den sie beide nicht kennen.
"Ich weiß nicht, wer ihr seid, aber in der Geisterwelt heißt es, dass euch großes bevorsteht. Macht euch bereit, ein Bote wird kommen." Damit erfasst ein Windhauch den Wasserdampf und die Gestalt verschwindet.
[und nein, dies ist nicht üblich]
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #47 am: 23. April 2012, 14:26:14 »
Bian starrt noch immer auf den sich dünnen Nebel aus Wasserdampf, so als könne sie durch ihren puren Willen den Nebel zwingen, sich erneut zu sammeln.
Als jedoch nichts geschieht dreht sie sich zu Kiyoshi um und kann die Worte nicht unterdrücken, obwohl Kiyoshi sie bat, keine Fragen zu stellen: "Was hat das zu bedeuten? Wer hat dort zu uns gesprochen?"

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Treffen
« Antwort #48 am: 24. April 2012, 16:05:42 »
Kiyoshi starrt gebannt auf den Dampf, der nun zu normalen Spiralformen zurückgefunden hat. Regungslos, sprachlos.
Erst Bians Worte scheinen ihn wieder zurückzuholen.

"Ich weiß es nicht."

Er sieht Bian jetzt erst an. Er ist nicht aufgeregt, aber eine gewisse Ratlosigkeit ist ihm anzusehen.
Aber auch der leichte Anflug eines Lächelns, einer gewissen Grundheiterkeit ist wieder da.

"Wir trinken erstmal den Tee."

Er schenkt ein und reicht ihr eine neue Schale des Getränks. Es ist nicht Kimis Schale.

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #49 am: 24. April 2012, 20:33:07 »
Kiyoshis Ruhe wirkt ansteckend und so gelingt es Bian, nicht unentwegt in die Luft in dem kleinen Pavillon zu starren, sondern einen Schluck Tee zu trinken und der bekannte Geschmack hilft ihr, für einen Moment die Worte zu verdrängen.

Doch nicht lange, nach dem zweiten Schluck schon blickt sie wieder auf und wagt es erneut, den Teemeister anzusprechen: "Sollen wir hier auf den Boten warten, wird er uns auch über die Geister besuchen? Oder warten wir auf einen Besucher der tatsächlich in unser Dorf kommen wird?"

Trotz der Unsicherheit in ihrer Stimme ist die Neugierde der Jugend nicht zu überhören.

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Treffen
« Antwort #50 am: 25. April 2012, 10:12:10 »
Kiyoshi lächelt jetzt etwas mehr.

"Bian, ich weiß das alles auch nicht. Solch einen merkwürdigen Hinweis von einem Geist hatte ich noch nie zuvor. Ich denke aber, dass es das ist, auf das ich gewartet habe .... seit Itsuko fort ist. Der Anfang von etwas anderem, etwas neuem. Zumindest die Möglichkeit dazu."

Er schaut die junge Frau an, intensiv.

"Bist du bereit dein Leben zu ändern? Auf die Suche zu gehen? Antworten zu finden? ... Ich werde es tun. Ich habe mir das sehr gewünscht. Und dieses Rätsel scheint mir gleichzeitig eine Antwort zu sein auf meine Fragen. Verstehst du das?"

Fast schon vergnügt schenkt er nochmal Tee nach.

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #51 am: 25. April 2012, 13:17:33 »
Bian sieht eine ganze Zeitlang nicht auf, sie läßt die seltsamen Worte Kiyoshis wirken und versucht, ihre eigenen Gefühle des heutigen Abends zu sortieren.

Schließlich blickt sie auf, noch immer erstaunt über die sanfte Heiterkeit Kiyoshis. "Was mich an diesem Ort gehalten hat war meine Schwester und das Gefühl, wichtig für die Gemeinschaft zu sein, etwas Sinnvolles zu leisten. Meine Schwester ist tot und was ich für die Menschen hier tat, war gefährlich für Unschuldige. Ich bin bereit, diesen Ort zu verlassen, um Antworten zu finden. Das bin ich Kimi schuldig."

Sie nimmt einen Schluck Tee und spürt, wie eine Welle der Erleichterung  sie durchströmt. Etwas Neues beginnt und die Trauer, die sie so lähmte, ist endlich einer Entschlossenheit gewichen, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Neugierig sieht sie Kiyoshi an, voller Achtung, dass er anscheinend schon viel eher diese Erkenntnis gefunden hat. "Wie lange wartet Ihr schon auf ein Zeichen, dies alles aufzugeben?" Mit einer Handbewegung deutet sie auf den Garten und das Teehaus. "Und worauf müssen wir noch warten?"

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Treffen
« Antwort #52 am: 25. April 2012, 13:49:36 »
Kiyoshi wirkt auch etwas erstaunt über die plötzliche Wandlung in Bian (obwohl ihn das vielleicht langsam nicht mehr wundern sollte), aber seiner heiteren Stimmung tut dies keinen Abbruch.

"Ich glaube, ich warte schon mein ganzes Leben. Seit ich die Gabe zum ersten mal in mir spürte."

Er verstummt, blickt ins Leere, in die Ferne, die Vergangenheit. Doch nicht lange, dann wendet er sich wieder der jungen Frau zu.

"Komm. Dies ist kein Ort für solche Gespräche. Dieser Ort ist für die Geister."

DAmit steht er auf und fordert Bian mit einer Geste auf ihm zu folgen.

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #53 am: 25. April 2012, 21:47:58 »
Kiyoshi sieht in Bians Miene, dass sie seinen Worten nicht ganz folgen kann, sie wagt dieses Mal jedoch nicht nachzufragen, sondern erhebt sich schweigend, stellt die Tasse vorsichtig ab und folgt dem Mann.
Sie dreht sich am Rand des Pavillons noch einmal um, ihr Auge sucht noch einmal den Teich und mit einem geflüsterten Shinkaole nimmt sie Abschied von dem Geist ihrer Schwester.

Dann blickt sie nach vorne und folgt Kiyoshi.

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Treffen
« Antwort #54 am: 26. April 2012, 10:38:57 »
Der führt Bian zurück durch den jetzt im Halbdunkel liegenden Garten. Vögel zwitschern als wäre nichts geschehen, malerisch färben die letzten Sonnenstrahlen die Steine der Hofmauer in einem Wechselspiel aus leuchtendem Orange und lilafarbenen Schatten. Durch die Pforten verlassen sie Kiyoshis Garten, überqueren den Hofplatz und betreten das Wohnhaus über die außenliegende Holzterrasse.

"Nimm Platz Bian. Hier können wir in Ruhe über alles reden, wenn du magst. Hast du Hunger?"

Im Wohnraum liegen Sitzkissen, zu denen Kiyoshi deutet, während er sich daran macht einige Laternen zu entzünden. Hier im Haus wirkt der Teemeister älter, müder, "normaler" als drüben im Pavillon bei der Zeremonie. Seine gute Stimmung ist aber ungebrochen.

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #55 am: 26. April 2012, 14:12:44 »
Bian nickt automatisch und sieht sich vorsichtig um, registriert die Ordnung und die Sauberkeit und schämt sich plötzlich, wie sie sehr ihr eigenes Heim vernachlässigt hat.

Sie setzt sich auf eines der Kissen und zieht die Füße dicht an den Körper und versucht zu ergründen, warum Kiyoshi so beschwingt ist und es keine Anzeichen von Unsicherheit oder Aufgeregtheit bei ihm gibt.
Doch dann horcht sie in sich hinein und stellt erstaunt fest, dass auch sie ein fast vergessenes Gefühl der Vorfreude erfüllt.

Bian wartet ungeduldig bis Kiyoshi sich zu ihr setzt, dann hält es sie nicht mehr und gegen alle Höflichkeit platzt es aus ihr heraus: "Liegt es an den Geistern, geben sie uns diese Ruhe?"

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Treffen
« Antwort #56 am: 26. April 2012, 15:51:43 »
Kiyoshi setzt sich Bian gegenüber hin, er lächelt.

"Ich weiß nicht, ob es Ruhe ist. Ich fühle mich wie am Anfang von etwas neuem. Vielleicht von dem, auf das ich immer gewartet habe."

Er schüttelt den Kopf.

"Nein, ich bin zu schnell. Ich müsste Dir alles erzählen. Ich weiß nicht, ob ich das schon möchte. Aber ich verstehe auch, dass Du fragen hast, viele Fragen. Und dass ich vielleicht auf einige davon antworten weiß. Lass uns lieber mit den naheliegenden Dingen beginnen. Wir sollten auf den Boten warten, und uns darauf vorbereiten so gut wir können."

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #57 am: 27. April 2012, 12:14:40 »
"Wie soll ich mich auf einen Besuch vorbereiten, wenn ich doch gar nichts weiss? Könnt Ihr mir nicht helfen?" Sie senkt den Blick, nun doch überzeugt, zu taktlos zu sein.
Sie nimmt rasch eines der Essstäbchen, spielt jedoch nur damit um ihre Verlegenheit zu überspielen und murmelt dann, den Blick noch immer gesenkt: "Soll ich Sachen für eine Reise zusammenstellen? Was ratet Ihr mir?"

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Treffen
« Antwort #58 am: 27. April 2012, 15:20:11 »
Kiyoshi lacht jetzt endlich lauthals los. Es ist ein offenes Lachen, kein Spott dabei.

"Verzeih mir. Aber es tut gut mal wieder zu lachen."

Er trinkt einen Schluck Reiswein, wird wieder ernster.

"Das ist eine gute Idee von dir. Ja, du solltest eine Tasche packen für eine Reise. Aber ich weiß genauso wenig über diesen Besuch wie Du. Von daher denke ich, dass jeder das tun sollte, was er am besten kann. Du wirst wachen und die Augen im Ort offen halten. Und ich werde meine Augen auf die andere Welt richten und sehen, ob wir von da noch weiteres hören, oder gar den Besuch von dort bekommen werden."

Er nimmt sich seine Essschale und langt ordentlich zu.

"Komm, iß!"

[nur um es vorher gesagt zu haben: so naiv kann sie nicht sein]

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Treffen
« Antwort #59 am: 28. April 2012, 14:17:56 »
[Das asiatische Orakel gibt keine Antworten   :D ]

Bian beginnt sich in der Gesellschaft des Alten wohlzufühlen, sie isst mit Appetit und wie immer bei einer guten Mahlzeit hebt sich ihre Laune, die Ängste verlieren an Bedeutung und die Neugierde auf das Neue wird immer stärker. "Wart Ihr schon einmal auf Reisen? Ich kenne nur Jalda, das kleine Dorf vielleicht eine Woche Marsch gen Norden. Dort bin ich geboren worden. Dagegen ist Kinzan riesig."