Skeyfare

25. September 2018, 02:23:56
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Die Suche » Jeder geht seines Weges

Autor Thema: Jeder geht seines Weges  (Gelesen 1739 mal)

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4550
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Jeder geht seines Weges
« am: 05. April 2005, 12:02:01 »
Conjurers Gambit II war das Ende der Gruppe, so wie es scheint.
Chacota, lange Zeit Anführer und Auslöser von Abenteuern, hat sich auf die Suche nach seiner Frau gemacht, muss zuvor jedoch noch zwei Aufgaben erfüllen.
Finan versucht seinen Fluch loszuwerden, um nicht in die Fänge der Hand zu geraten.
Neuzugang Alex ist auf der Suche nach seiner Vergangenheit.
Yolande, die ein Kind verloren hat, von dem sie nichts wußte, wird sich vermutlich Finan anschließen.
Was Hennet, Fechtna und Aaron machen, weiß derzeit kein Mensch.
Auch Mealanea, wird vielleicht auf ihre eigene Suche gehen wollen, aber dies liegt bei ihr.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26