Skeyfare

13. August 2022, 08:46:42
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Conjurers Gambit II (Moderator: kolvar) » Chacota und Fachtna

Autor Thema: Chacota und Fachtna  (Gelesen 2395 mal)

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Chacota und Fachtna
« am: 23. November 2002, 10:07:22 »
Zitat
Immer wieder setzt sich Chacota seit den Erkenntnissen in Euth neben Fachtna, bietet sich ihm zum Gespräch an, doch ergreift er nie das Wort, sondern verbringt schweigend die Zeit an der Seite seines Freundes. Erst nach einigen Abenden erhebt er die Stimme: "Ich weiss, wie sehr Schuld quält." Fachtnas Schweigen schließlich läßt ihn seine Zurückhaltung aufgeben und er sagt mit autoritärer Stimme, die den ehemaligen Hauptmann erahnen läßt: "Bei Amabea, wie kann ein Mensch nur so stur sein. Was haben wir bereits gemeinsam gemeistert, egal ob es um die Rettung der Welt ging oder unseres eigenen Halses. Mach endlich den Mund auf!"/quote]
« Letzte Änderung: 23. November 2002, 10:08:13 von Chacota »
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\