Skeyfare

01. Februar 2022, 15:29:01
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Conjurers Gambit II (Moderator: kolvar) » Chaco und Finan: eine neue Welt

Autor Thema: Chaco und Finan: eine neue Welt  (Gelesen 8657 mal)

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Chaco und Finan: eine neue Welt
« am: 22. November 2002, 09:45:04 »
Zitat
?Vielleicht wäre deine Entscheidung nichts zu sagen weiser gewesen als deine vorlauten Worte. Natürlich werden unsere Gegner ein anderes Szenario als eine harmlose Variante deines Xpoch heraufbeschwören, mit der sich selbst gottlosere Wesen nicht mehr ?arrangieren? können. Sei nicht so töricht und überlege dir, was du prophezeist. Auch für Yolande."


"Du willst also gar nicht, daß ich dir meine Meinung sage, denn sobald ich es tue, wirfst du mir an den Kopf, daß ich es hätte nicht tun sollen. Es gibt Worte für solche wie dich. Eines davon ist Scheinheiliger, und das ist das netteste."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #1 am: 22. November 2002, 12:43:09 »
"Entschuldige, vielleicht hast du recht. Selten überdenke ich deine Worte - wobei du weisst, warum ich deine Worte so und nicht anders auslege. Aber ich bin wirklich an deiner Meinung interessiert. Vielleicht erläuterst du mir deine Ansicht, dass auch ich sie verstehen kann." Er schweigt einen Augenblick, dann fügt er hinzu: "Wenn du es möchtest, können wir allerdings auch den höflichen Aspekt unserer Unterhaltung fallen lassen und endlich einmal die Worte aussprechen, die sonst immer ungesagt zwischen uns stehen werden."
« Letzte Änderung: 22. November 2002, 12:44:10 von Chacota »
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #2 am: 22. November 2002, 12:46:52 »
"Es gibt noch eine Möglichkeit: Wir beenden dieses Gespräch. Dein Interesse an mir besteht nur darin, dich über jemanden lächerlich machen zu könne. Ich bin nicht mehr bereit dazu, mich von dir Anmeckern zu lassen oder zu lasten Yolandes mit dir zu streiten."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #3 am: 22. November 2002, 16:41:54 »
"Ich mache mich nicht über dich lustig, im Gegenteil, ich nehme dich ernster als es dir lieb sein kann. Und wenn du schon im Namen Yolandes sprichst: es wäre besser für sie, wenn wir versuchen, das Kriegsbeil zu entschärfen als es immer nur mit einer losen Hand voll Sand zu bedecken. Ich denke, du bist erwachsen genug um einer Diskussion standzuhalten und nicht vor ihr davonzulaufen."
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #4 am: 22. November 2002, 18:27:14 »
"Und diese lose Hand voll Sand könnte zu eniem Berg über dem Kriegsbeil werden, wenn nicht immer wieder jemand den Sand wegbuddeln würde."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #5 am: 22. November 2002, 22:58:24 »
"Bist du wirklich der Meinung, damit ließe sich das Problem lösen? Ich glaube nicht, dass der Berg Sand hilft, er wird irgendwann ins Rutschen kommen und je höher er zu diesem Zeitpunkt ist desto größer wird der Schaden sein, den er anrichtet. Ich habe dir schon einmal gesagt, lass uns ehrlich miteinander sein. Ich will von dir wissen, ob du in der Lage bist deine bisherigen Handlungen zu reflektieren. Danach werde ich dich deiner so ersehnten 'Ruhe' überlassen."
« Letzte Änderung: 22. November 2002, 22:58:54 von Chacota »
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #6 am: 23. November 2002, 07:40:57 »
"Meine ersehnte Ruhe? meine Ruhe? Ich will keine Ruhe haben, ich will nur in Ruhe gelassen werden. Ich kann sehr wohl meine bisherigen Handlungen reflektieren. Ich weiß, daß ich dinge in deinen Augen falsch gemacht habe. Aber die Dinge, die ich damals getan habe, waren zu dem Zeitpunkt richtig, meiner Stellung angemessen und entsprachen meinen Pflichten. Ich stehe dazu, auch vor dir."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #7 am: 23. November 2002, 09:09:52 »
"Ich kann verstehen, dass du deine Handlungen unter den damaligen Voraussetzungen als richtig empfandest, mir ist nur wichtig: Würdest du erneut so handeln oder empfindest du nun eine andere Verantwortung fremden Leben gegenüber? Und gehe jetzt nicht davon aus, dass ich mir um meine Person Sorgen mache."
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #8 am: 23. November 2002, 09:40:54 »
"Es ist zwar Vermessen von dir, mir solche Fragen zu stellen, denn dich fragt ja auch niemand nach solchen Dingen, aber ja, ich würde wieder so handeln, wenn ich ein Ritter der Hand wäre, der versucht in seinem Orden der Hand voranzukommen. Ich würde es nicht machen, wenn ich ein freier Mann wäre, der den Dämon in sich los geworden ist, in Liebe mit einer wunderschönen Frau und an seinen Bruder durch mehr als nur Blut gebunden."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #9 am: 23. November 2002, 10:05:49 »
"Vermessen oder nicht, ich denke, ich habe ein Recht, dir diese Frage zu stellen. Und niemand hält dich davon ab, mir Fragen zu stellen ausser dein Stolz. Ich bin beruhigt zu hören, dass du zur Zeit keine Karriere als Ritter der Hand anstrebst, nur frage ich mich was passiert, solltest du die Liebe Yolandes verlieren? Wem gehört dann deine Loyaliät?"
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #10 am: 23. November 2002, 10:14:45 »
"so, du hältst es für Stolz, daß ich keine Fragen stelle. Dann sollst du Fragen haben: Würdest du wieder jemanden ermorden, der sich nicht wehren kann? Wem gehört deine Loyalität? Kann man dir trauen?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #11 am: 23. November 2002, 11:36:48 »
"Na bitte, jetzt kommen wir dem Kern der Sache näher. Nein, ich werde keinen Mord mehr begehen, so wie ich nie wieder ein Duell um der Ehre willen führen werde. Ob du mir vertrauen kannst? Es gibt Menschen, die dies tun: Fachtna und Yolande etwa, aber ihr Vertrauen habe ich mir erarbeitet. Überdenke alle meine Taten und dann entscheide selber, ob du mir vertrauen möchtest."
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #12 am: 23. November 2002, 11:41:58 »
"So ist das also. Ich muß nur 20 Jahre lang nichts böses mehr tun, dann gehöre ich auch zu den guten?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Chacota

  • Sage
  • ******
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #13 am: 24. November 2002, 16:42:14 »
"Glaubst du denn, ich sei gut? Wie kommst du darauf? Es kommt darauf an, was man in den 20 Jahren getan hat. Und willst du denn gut sein?"
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Replying to Topic 'Chaco und Finan: eine neue Welt'
« Antwort #14 am: 24. November 2002, 17:10:02 »
"Was ich will spielt doch keine Rolle, denn schließlich kommt immer ein "edler Ritter" daher, der alles besser weiß, besser kann und dem auch alle besser folgen."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26