Skeyfare

04. September 2021, 09:54:41
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Profil von Kiyoshi » Beiträge anzeigen » Nachrichten

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Kiyoshi

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 8
46
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 30. Juli 2012, 12:19:50 »
"Ach ja, das hatte ich in der Aufregung wohl vergessen. Dann lasst uns mal losgehen. Viel Glück!"

Er spuckt zur Bekräftigung des Wunsches auf den Boden, dann schultert er seine Tasche, nimmt seinen Wanderstab und wendet sich zum Gehen.

47
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 28. Juli 2012, 18:14:42 »
"Du meinst die Stelle, an der dir der Geist zuerst begegnet ist?"

48
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 28. Juli 2012, 11:53:21 »
[gelegentlich mag er das ganz gerne. warum?]

49
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 28. Juli 2012, 10:43:49 »
[ Chahuta:-) Es erscheint ein dampfartiger Wabergeist, ähnlich dem Wasserdampf des Teekessels, nicht größer als 30cm, mit Andeutung von humanoiden Zügen (Oberkörper, Kopf, Arme, Gesicht am deutlichsten, hüftabwärts Qualm .... ]

Zu Bian:
"Komm, Kind, iss etwas. Du musst dich auch stärken."
Aber er packt schon mal den Rest seiner Sachen zusammen und schiebt Bian deren Tasche zu.

50
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 27. Juli 2012, 10:40:03 »
[ahh. Der Geist ist die Teekanne, die nach 100 Jahren Dienst in der Familie eine eigene Seele bekam. Seither war sie aber bestimmt nochmal so lange im Besitz der Familie und wurde vom Vater an den Sohn weitergegeben. Der Geist der Teekanne ist oft rechthaberisch und besserwisserisch, besitzt aber ein sehr umfangreiches Wissen und gewährt seinem Besitzer Hilfe, wenn dieser lieb bittet und die Zeremonien einhält ....]

"Einverstanden. Ich bin ausgeruht genug."

51
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 27. Juli 2012, 09:37:12 »
[ja, der Geist, der Sprüche gewährt]

Kiyoshi meldet sich auch aus der Dunkelheit.

"Schön, dass ihr es beide geschafft habt. Sollen wir gleich aufbrechen, oder können wir tagsüber gehen?"

Man hört Geräusche von Ton und Papierrascheln.

"Hier, etwas zu Essen und Tee. Nehmt."

52
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 12. Juli 2012, 14:02:45 »
(Bians Sachen hat er natürlich in einem zweiten Bündel dabei. Irgendwas von den Geistern?)

53
Arumir / Re: Die Flucht
« am: 10. Juli 2012, 16:42:39 »
Kiyoshi war in den drei Tagen emsig mit Vorbereitungen beschäftigt.
Er hat überall bekanntgegeben, dass er seinen schwerkranken Schwager auf unbestimmte Zeit besuchen wird.
In seinem Haus sorgt er für Ordnung.
Er packt, was er für nötig erachtet, aber nur soviel, dass er es bequem in einer Tasche mit sich tragen kann. Hauptsächlich Tees und Utensilien dafür.
Dann betritt er ein letztes mal seinen Teegarten, verabschiedet sich von den Geistern des Ortes und bereitet seinen persönlichen Geist auf die Reise vor. Sagt der irgendwas dazu?
Sonst verlässt er den Ort wie geplant und versucht sich erst dann von der Hauptstraße abzusetzen, wenn er sich sehr unbeobachtet fühlt. Dafür nimmt er auch lange Umwege in kauf, er hat ja sowieso Zeit ....

54
Arumir / Re: Treffen
« am: 07. Juli 2012, 10:28:55 »
Reis mit Gemüse. Entenflügelspitzen. Obst. Tee.

Ja, lass uns springen.

55
Arumir / Re: Treffen
« am: 07. Juli 2012, 09:07:44 »
"Gut. Dann machen wir es so."

Er lächelt jetzt entspannter.

"Wer hat noch hunger?"

Kiyoshi macht sich daran etwas zu essen zu bereiten ...

56
Arumir / Re: Treffen
« am: 04. Juli 2012, 15:13:16 »
"Kommen dort keine anderen Wächter hin?"

Dabei skizziert er die Lage der Hütte wie er sie in etwa einschätzt auf der Rückseite des Blattes.

"Ist sie in etwa hier?" fragt er Bian.

57
Arumir / Re: Treffen
« am: 29. Juni 2012, 17:01:21 »
Kiyoshi schüttelt den Kopf.

"Ich kenne mich nicht aus in der Wildnis. Das würde ich bestimmt nicht finden."

Und dann fällt ihm noch etwas ein.

"Außerdem würden wir ja noch mehr Spuren dort hinterlassen."

Und noch was.

"Eigentlich dürfte es ja sowieso nur Bians Spuren geben, dort. Und die eines Tieres ...."

Wieder fragender Blick.

58
Arumir / Re: Treffen
« am: 29. Juni 2012, 15:45:41 »
Der bemüht sich um ein aufmunterndes Lächeln.

"Ja. Klingt gut, bis hierher. Gute Idee mit dem Stoff. Und wo treffen wir uns dann wirklich? Ihr wollt ja nicht wirklich bis nach HenKuan gehen, um mich abzuholen ..."

59
Arumir / Re: Treffen
« am: 23. Juni 2012, 08:52:45 »
"Gut. Aber ich habe noch nicht verstanden, an welchem Tag Aaca bei mir einbrechen wird. Ich werde ab morgen meinen Gästen und Bekannten von der Nachricht erzählen, und dass ich in 3 Tagen, ab Morgen gerechnet, die Stadt auf unbestimmte zeit verlassen werde."

Er schaut wieder die anderen an. Man merkt, dass er nicht völlig glücklich ist bei der Sache.

60
Arumir / Re: Treffen
« am: 21. Juni 2012, 12:51:43 »
"Nein, ich kann nicht sofort gehen. Wenn ich heute die Nachricht, von Aaca oder wem auch immer, bekommen habe, dann kann ich nicht morgen mein Teehaus schließen und losziehen. Ich muss den Leuten Bescheid geben, mein Weggehen ankündigen, alles ordentlich vorbereiten."

Er zieht zwei Linien auf das Blatt und schaut die anderen fragend an.

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 8