Skeyfare

25. Juli 2021, 23:39:08
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Neueste Beiträge

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von Tiscio am Gestern um 14:19:35 »
Tiscio sieht sie an, als habe sie den Verstand verloren, dann seufzt er . "Nein, danke. Man sieht sich." Er will sich schon umdrehen, dann bleibt er doch stehen. "Möge die Frühlingskönigin bei dir sein. Vielleicht wirst du es ja eines Tages."
2
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von kolvar am Gestern um 05:48:53 »
Sie folgt Tiscio wenig später und geht bald neben ihm. "Damit trennen sich hier unsere Wege. Aber bevor ich gehe, willst du noch ein wenig Spaß haben?"
3
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von Tiscio am 22. Juli 2021, 10:08:25 »
Tis überdenkt die Worte der Dämonin, doch sie ergeben keinen Sinn für ihn.
"Was habe ich denn damit zu tun? Soll ich ein Fanatiker sein? Oder einem Dämonen dienen? Ich verstehe es nicht." Tis zuckt mit den Schultern, dass andere etwas sagen, dass für ihn zu hoch ist, ist ihm ja nicht unbekannt.
Er lässt noch einmal die Zeit mit Vilet in Xpoch vor seinem inneren Auge vorbeiziehen und entschließt sich.
"Ne, lass mal sein. Das hier ist Zauberei und irgendwie will ich auf meiner Suche nicht tricksen. Und ich mag auch nicht schon am Ziel angekommen sein. Eigentlich hat es mir gut gefallen, unterwegs zu sein, Menschen zu treffenund ihnen mit dem bißchen, was ich kann, zu helfen. Danke für dein Angebot, ich lehne ab."
Und Tis dreht sich um und verlässt die Höhle.
4
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von kolvar am 21. Juli 2021, 18:36:15 »
"Nicht, dass es dich was angeht, kleiner Junge, aber es war das, einem Dämonen dienen oder von irgendwelchen Fanatikern gejagt zu werden. Fast so wie du. Nur noch ein wenig schlimmer."
5
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von Tiscio am 21. Juli 2021, 12:34:12 »
Tis spürt wieder den alten Zorn in sich hochkochen, der Zorn, der ihm so viel in seinem Leben bereits verdorben hat und von dem er dachte, ihn durch diese Suche zu bannen. Jetzt ist er wieder da, frisch und hell und er dreht sich um, die Hände zu Fäusten geballt.
"Dann geh doch. Ich halte dich nicht auf. Und da du mich gewarnt hast: nein, ich werde nichts anderes anfassen, und vermutlich auch diesen dämlichen Gürtel nicht. Was bekommst du eigentlich vom Winterhirten für deine Hilfe?"
6
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von kolvar am 19. Juli 2021, 13:05:57 »
"Du wirst sie dann kennen. Und du wirst dann auch wissen, wo sie ist. Kannst du jetzt mal in die Pötte kommen? Ich habe noch was anderes zu tun."
7
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von Tiscio am 19. Juli 2021, 10:11:47 »
Tis zögert; alles in diesem Raum scheint ihm plötzlich gefährlich, nur versteht er nicht, warum sein Instinkt ihn alarmiert. In seinem Kopf hört er Vilets Stimme, dann die Worte des Boten, damals, als sie noch in Xpoch lebten. Er denkt an die Zeit, als er einen Teil von Vilets Macht besaß und wie froh er war, als er die Bürde - denn als solche erschien sie ihm damals - wieder abgeben konnte.
Wer will ich sein? Und warum?
Er streckt die Hand nach dem Gürtel aus, doch wieder zögert er. Kann ich ein guter Gefolgsmann sein ? Oder werde ich im entscheidenden Augenblick wieder versagen? Wie jetzt? Und warum glaube ich den Worten einer Dämonin? Malandro würde mich auslachen.
Er wendet sich an die Dämonin. "Was meinst du dmait, dass ich sie sehen werde? Wenn ich weiss, wie sie aussieht, weiss ich immer noch nicht, wo ich sie finden kann."
8
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von kolvar am 18. Januar 2021, 18:15:18 »
Halshlane kommt in den Raum und wirft einen Blick auf den Gürtel. "Ja, das ist er. Fass nichts anderes hier an, bitte. Und bevor du ihn anlegst, ist es nur fair, wenn ich dich warne: 'Wenn du den Gürtel anlegst, wirst du die Frau sehen, der ich als nächstes das Angebot machen werde, Frühlingskönigin zu werden. Es kann sein, dass es dir nicht gefällt, aber mehr wird diese Botin nicht für dich tun können.' Das ist das, was ich dir vom Winterhirten sagen sollte, falls wir es bisher schaffen. Naja, so schwer war es ja letztendlich nicht."
9
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von Tiscio am 18. Januar 2021, 17:57:49 »
Tis sieht sich neugierig um, dann deutet er auf den Gürtel. "Meibst du, das könnte er schon sein?"
10
Xpoch 1860 / Re: Suche nach dem Frühling
« Letzter Beitrag von kolvar am 18. Januar 2021, 13:02:24 »
Für einen kurzen Moment bläst Tiscio ein starker, übel riechender Windstoß entgegen, aber das Licht von dem kleinen Zauber erhellt einen kleinen Raum , in den in Regalen verschiedene Gegenstände liegen.
Zu sehen sind ein großer Edelstein, eine skelettierte Hand, zwei Schwerter, ein Beutel, Metallhandschuhe, mehrere Ringe, ein gut erhaltener Umhang, ein Halsband, verschiedenste Juwelen, eine Maske, verschiedene Krüge, Lampen, Messer, zwei kleine Figurinen, eine Flöte und neben verschiedenen anderen kleinen Dingen ein Gürtel.
Seiten: [1] 2 3 ... 10