Skeyfare

27. Juni 2023, 04:55:06
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Orfinlir » Law (Moderator: Chacota) » Auf dem Weg nach Norden

Autor Thema: Auf dem Weg nach Norden  (Gelesen 5915 mal)

Offline Chacota

  • Moderator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 2777
  • Karma: 8
    • Profil anzeigen
Auf dem Weg nach Norden
« am: 21. März 2009, 11:20:44 »
Am Morgen des 17. Aprils erreicht ihr die Straßenkreuzung, wo euer Weg gen Norden von der Xpoch-Trenai-Verbindung gekreuzt wird. Ihr wisst, dass Trenai noch von den Chuor besetzt ist - dass das ganze Gebiet ab hier gen Norden von etlichen Jagd- und Spähtrupps der Chuor beherrscht wird. Der kürzeste Weg zu den Arherhöhen führt von hir aus direkt nach Nordosten - ohne Straße.
Ein verspäteter Schneeschauer schränkt eure Sicht erheblich ein, feucht sind die Flocken und der Schnee bleibt auch nicht liegen, aber in der Luft ist der Geruch von Kälte.

Teviks Kopfschmerzen sind am gestrigen Tag nicht aufgetreten, aber heute lauern sie wieder hinter den Schläfen - oder liegt es nur an dem Wind, der euch fast direkt entgegenbläst?
« Letzte Änderung: 21. März 2009, 11:23:45 von Chacota »
\„Es gibt nichts mehr zu beginnen, nichts zu entscheiden. Ich muss es nur noch vollenden.“\

Offline Peregil

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: 7
    • Profil anzeigen
Re:Auf dem Weg nach Norden
« Antwort #1 am: 21. März 2009, 14:36:36 »
Peregil hat seinen Umhang eng um sich gezogen, die Kapuze tief über dem Gesicht. Er ist wegen des Wetters schon den ganzen Morgen mürrisch.

"So, Freunde. Und jetzt? Ab durch den Matsch, oder was?"