Skeyfare

10. Mai 2023, 00:50:22
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Andere Welten » Campaign Endor (Moderator: Gideon) » Teil 14b - Corions Fate

Autor Thema: Teil 14b - Corions Fate  (Gelesen 35004 mal)

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Teil 14b - Corions Fate
« am: 01. Juni 2009, 14:47:19 »
[Bitte mal dem DM mitteilen, in welcher Reihenfolge du wen wann und wie besuchst...]
« Letzte Änderung: 01. Juni 2009, 15:02:33 von Gideon »
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #1 am: 02. Juni 2009, 21:51:34 »
Klar, zuerst ein kurzer Abstecher zur Familie, so viel Zeit, wie Corion meint zu haben, bevor sein Auftraggeber wirklich sauer wird. Dann zu jenem
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #2 am: 03. Juni 2009, 20:10:58 »
Nach einem Frühstück im Kreise der anderen zieht es dich sehr schnell zum Pelennor hinaus. Ungeduldig und mit großen Schritten versuchst du dir einen Weg durch die vielen Leute zu drängen. Schon von weitem erblickst Du eure kleine Hütte, obwohl du im ersten Moment irritiert bist, dann die umliegenden "Behausungen" haben sich verändert. Zum Teil sind sie verschwunden und durch andere ersetzt worden. Andere wiederum haben sich in die leeren Zwischenräume "gedrängt". Du siehst sofort, das der ein oder andere Sturm Arbeit für dich hinterlassen hat. Die beiden Kinder toben gerade ums Haus, halten inne als sie dich erblicken und kommen dann mit wildem Geschrei auf dich zugestürmt.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #3 am: 03. Juni 2009, 21:25:05 »
Corion umarmt seine Kinder, fragt sie, wie es ihnen geht und ob sie gut auf ihre Mutter aufgepasst haben. Dann sucht er nach ihr.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #4 am: 04. Juni 2009, 15:34:26 »
Die Kinder ziehen dich ins Haus. Begleitet von lauten Mami-Schreien. Noch bevor du die winzige Hütte betrittst, öffnet sie die Tür. Ihre Augen zeugen von Überraschung; Sie hält kurz inne...
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #5 am: 04. Juni 2009, 22:22:40 »
Corion umarmt sie. "Hast du mich vermisst?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #6 am: 05. Juni 2009, 19:35:41 »
Sie lässt sich in deine Arme sinken und beginnt zu schluchzen. Wortlos.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #7 am: 06. Juni 2009, 00:25:57 »
Leise, beschwichtigend umfaßt Corion sie: "Was ist den los, ist irgendwas passiert? Ex wird alles wieder gut."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #8 am: 06. Juni 2009, 08:48:53 »
Sie wendet sich ab. Wischt ihre Tränen weg. Auf die "Warum weinst Du Mami?" Fragen eurer Kinder antwortet sie nicht. Sie widmet sich wieder dem Kleinschneiden von etwas Gemüse. Erst jetzt bemerkst du den leckeren Duft des Eintopfes der über der kleinen Feuerstelle brodelt.
Sie steht mit dem Rück zu dir am Tisch. Ein leises "Es wird von Tag zu Tag schlimmer hier auf dem Pelennor" geht bereits wieder im Jubelgeschrei der Kinder unter. Ihr Ziehen und Zerren an deinen Händen, ihr Verlangen nach Spiel mit dem Vater duldet keinen Aufschub.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #9 am: 06. Juni 2009, 11:57:45 »
Corion spielt erst einmal mit den Kindern, anschließend isst er mit der Familie und verbringt den Tag mit ihnen, bis die Kinder im Bett sind. Dann möchte er gerne ausführlicher mit seiner Frau sprechen.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #10 am: 06. Juni 2009, 12:28:55 »
"Es ist schlimm hier. Selbst wenn du da bist. Aber ohne dich...."
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #11 am: 06. Juni 2009, 12:55:57 »
[Um es ein wenig abzukürzen: Corion nimmt sie in den Arm, verspricht ihr, dass er einen Ausweg finden wird und wird, wenn es sich irgendwie einrichten läßt, mit ihr schlafen (g) ... habe derzeit keine Muße dazu, sorry]
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #12 am: 06. Juni 2009, 13:13:28 »
[Es lässt sich ganz bestimmt einrichten (doppel g). Bezieht sich "deine Muße" nur auf dieses Gespräch mit deiner Frau, oder auch auf die fortfolgenden Aktivitäten/ diesen Thread? Bzw. was willst du am nächsten Morgen tun?]
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4759
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #13 am: 06. Juni 2009, 15:33:16 »
[Auf das Gespräch mit Corions Frau.] Am nächsten Morgen geht es zum Chef.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Gideon

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 297
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
    • Gideons Site
Re:Teil 14b - Corions Fate
« Antwort #14 am: 06. Juni 2009, 17:09:38 »
Du spürst Eiseskälte und ziehst im Dämmerschlaf die Decke zu dir hoch. Doch es bleibt kalt. Der Geruch von kaltem Rauch liegt in der Luft. Es muß früher morgen sein und das Feuer der Feuerstelle ist aus. Du öffnest die Augen, immer noch im halbschalf. Nur schemenhaft erkennst du die Umrisse in eurer Hütte. Ein gewaltiger Schreck fäht durch deine Glieder, als du eine fremde Gestalt unmittelbar an eurer Lagerstätte hocken siehst. Fremd und doch vertraut. Sie gibt dir Zeichen leise zu sein und flüstert: " Ich habe nicht viel Zeit, es dämmert bald. Komm mit raus, wir wollen reden." Mit einer geschmeidigen Bewegung verlässt sie die Hütte.
Wir definieren uns nicht in dem was wir tun, was wir sind oder was wir sein wollen.
Wir definieren uns darin, welche Erinnerungen die Nachwelt von uns bewahrt.