Skeyfare

01. August 2021, 09:07:19
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Skeyfare » Online Abenteuer » Abenteuer » Arumir » Die Flucht

Autor Thema: Die Flucht  (Gelesen 61790 mal)

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die Flucht
« Antwort #180 am: 13. September 2013, 14:55:12 »
Bian wäre auch dafür die Gelegenheit zu ergreifen ihre Reisvorräte aufzufüllen und nebenbei die Dörfler etwas nach den "Banditen" auszuhorchen.
"Aaca, weisst du, wie die Dörfler zu diesen Banditen stehen, werden sie von ihnen ausgenutzt?"

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Die Flucht
« Antwort #181 am: 13. September 2013, 15:01:17 »
"Nach allem, was ich weiß, hängt das wohl stark davon ab, wen du fragst. Und wann."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die Flucht
« Antwort #182 am: 14. September 2013, 13:23:48 »
"Was ist denn das Letzte, was du gehört hast?" Sie verkneift sich die Frage, woher Aaca solche Menschen kennt.

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Die Flucht
« Antwort #183 am: 14. September 2013, 13:34:15 »
"Das letzte? 'Hängen sollte man sie' glaub ich, war's. War aber nicht anders zu erwarten von ner Wache."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Die Flucht
« Antwort #184 am: 17. September 2013, 11:21:48 »
(sagt Aaca das so etwas provokant Richtung Bian, oder ist es einfach so dahergesagt?)

"Aber darum geht es ja auch gar nicht wirklich" mischt sich Kiyoshi ein. "Vermutlich wäre es sicherer nicht bei den Dörflern direkt anzufragen, weil wir nicht wissen, ob sie kürzlich Opfer der Banditen waren, oder nicht. Das meinst du doch, Aaca, oder?"

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Die Flucht
« Antwort #185 am: 17. September 2013, 11:43:06 »
"Naa, die armen Leute haben nichts von den Banditen zu befürchten. Sie sagen nur, dass sie gegen sie sind, wenn ne Wache oder ein Fremder dabei sein könnte."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Bian Miyu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: 0
    • Profil anzeigen
Re: Die Flucht
« Antwort #186 am: 17. September 2013, 13:46:58 »
Bian ist erstaunt wie weit sie sich schon von ihrem alten Leben entfernt hat, so dass sie sich bei Aacas Anspielung auf die Meinung der Wachen gar nicht mehr angesprochen fühlt.
"Gut, wenn sie bei Fremden misstrauisch sind kann ich das gut verstehen, meinst du, dir gegenüber wären sie offener?"

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Die Flucht
« Antwort #187 am: 17. September 2013, 13:51:52 »
"ich bin nirgends bekannt, oder?"
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Die Flucht
« Antwort #188 am: 17. September 2013, 15:19:33 »
"Also, gehen wir in ein Dorf, kaufen etwas zu Essen. Und hören uns vorsichtig um ..."

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Die Flucht
« Antwort #189 am: 17. September 2013, 15:55:13 »
"gut, dann kann ich Reis kaufen."
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Die Flucht
« Antwort #190 am: 18. September 2013, 09:52:42 »
Dann gehen wir wohl los. Wie weit ist es denn zum nächsten Dorf?

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Die Flucht
« Antwort #191 am: 18. September 2013, 10:03:50 »
[Stunde .... uuuuuuuunnnnnnde ihr seid da]
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Die Flucht
« Antwort #192 am: 18. September 2013, 10:11:11 »
Super.
Gibt es hier irgendwelche öffentlichen Einrichtungen? Laden, Gasthaus, Marktplatz, Wachhaus? Irgendwas derart, oder nur Bauernhäuschen?

Offline kolvar

  • Lord of the Board
  • Administrator
  • Sage
  • *****
  • Beiträge: 4749
  • Karma: 3
    • Profil anzeigen
    • Orfinlir - Die Welt
Re: Die Flucht
« Antwort #193 am: 18. September 2013, 10:12:35 »
Nein. Es gibt nur eine Platz, auf dem evtl. auch mal Händler ihre waren feilbieten.
"Jeder, der  genaustens Buch über seine geistige Stabilität führt, kann sich sicher sein, daß er etwas vergessen hat, zu notieren."
Aus: Die freundilchen Weisheiten des Kolvar, Bd 1,5,26

Offline Kiyoshi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Karma: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Die Flucht
« Antwort #194 am: 18. September 2013, 10:22:45 »
Dann nehmen wir uns den Nächstbesten mal vor:
Leichte Verneigung. "Sei gegrüßt guter Mann. Wir sind auf der Reise und möchten etwas Reis und Gemüse kaufen."
Lächel.